Pressemitteilungen

Kommunale Gleichstellungsbeauftragte in Mecklenburg-Vorpommern
Landesarbeitsgemeinschaft der Region Westmecklenburg traf sich in Schwerin

Zu ihrer regulären Arbeitsberatung trafen sich die hauptamtlichen Gleichstellungsbeauftragten der Region Westmecklenburg Mitte August in der Landeshauptstadt Schwerin.
Die Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Schwerin, der Landkreise Parchim und Ludwigslust informierten sich zum Thema „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“ über zwei erfolgreich laufende Projekte des IMBSE e.V. Schwerin.
Das Projekt „Modulare Qualifizierung in der Elternzeit“ bereitet Mütter und Väter seit 1998 mit individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten auf ihren beruflichen Wiedereinstieg vor. Den Eltern werden über 35 Kurse und Workshops im Haus angeboten sowie die Möglichkeit der Kinderbetreuung für ein entspanntes Lernen.
Das Folgeprojekt „MOBILE“ richtet sich an Frauen und Männer, die auf Grund einer langen Familienphase oder Pflege eines Angehörigen dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung standen und nun eine individuell abgestimmte Qualifizierung und Begleitung auf den 1. Arbeitsmarkt wünschen. Voraussetzungen für die freiwillige Teilnahme sind persönliches Engagement und kein Bezug von Leistungen (Alg I, Alg II).
Petra Willert, Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Schwerin: „Es ist wichtig, dass wir im Interesse unserer Kundinnen und Kunden Angebote dieser Art  genauer kennen lernen und wissen, wohin wir zielgerichtet  weiter vermitteln können.“
Die Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten besteht seit knapp 16 Jahren.  Die zehn  Gleichstellungsbeauftragten der Region Westmecklenburg treffen sich regelmäßig in ihren Verwaltungen, um den Erfahrungsaustausch zu pflegen und gemeinsame Aktionen durchzuführen. So wird von ihnen bereits die Businfotour am 22. November des Jahres als fester Bestandteil der Aktionswoche gegen häusliche Gewalt in Mecklenburg-Vorpommern vorbereitet.


Erschienen am 22.08.2006

[PDF] (100.46 KB)

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin

Leitung des Büro OB

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin

Fax: 0385 545-1019

Öffnungszeiten
Mo.  08:00 - 16:00 Uhr
Di.  08:00 - 18:00 Uhr
Do.  08:00 - 18:00 Uhr

Michaela Christen
Pressesprecherin V.i.S.d.P.
Zimmer: 6027 C
Tel: 0385 545-1010
E-Mail: mchristen@schwerin.de
Landeshauptstadt Schwerin - Mecklenburg-Vorpommern - Stadtportal
Mareike Diestel
Koordinatorin Pressestelle
Zimmer: 5029 C
Tel: 0385 545-1013
E-Mail: mwolf@schwerin.de
Landeshauptstadt Schwerin - Mecklenburg-Vorpommern - Stadtportal

Hinweis

Zum Öffnen der PDF- Dokumente benötigen Sie den Adobe Reader®.
Hier können Sie den Adobe Reader® [Externer Link] herunterladen.


Presseanfrage


Übersicht 2014

Jan Feb Mär
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez

Übersicht 2013

Jan Feb Mär
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez

Übersicht 2012

Jan Feb Mär
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez

Übersicht 2011

Jan Feb Mär
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez

Übersicht 2010

Jan Feb Mär
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez

Übersicht 2009

Jan Feb Mär
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez

Übersicht 2008

Jan Feb Mär
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez

Übersicht 2007

Jan Feb Mär
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez

Übersicht 2006

Jan Feb Mär
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez

Übersicht 2005

Jan Feb Mär
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez

Übersicht 2004

Jan Feb Mär
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez