Grundsicherung für Arbeitsuchende


Leistungen für Unterkunft und Heizung

Die Übernahme von Kosten der Unterkunft dient der Befriedigung eines menschlichen Grundbedürfnisses, des Wohnens. Sie bildet einen Eckpfeiler für die Erreichung des übergeordneten Hilfeziels, der Loslösung aus dem Leistungsbezug, wobei sich die Übernahme von Wohnkosten insgesamt wirtschaftlich gestalten muss. [mehr]

Leistungen im Überblick

Die neue Grundsicherung für Arbeitsuchende orientiert sich an Ihrem Bedarf. Sie setzt sich aus der Regelleistung sowie den anteiligen angemessenen Kosten für Unterkunft und Heizung zusammen. Ausschlaggebend ist, ob Sie erwerbsfähig und hilfebedürftig sind. Wichtig ist auch, ob Sie alleine leben oder mit anderen Familienmitgliedern eine Bedarfsgemeinschaft bilden. Bei der Berechnung des Arbeitslosengeldes II wird Ihr Einkommen und Vermögen und das aller Mitglieder Ihrer Bedarfsgemeinschaft berücksichtigt. [Externer Link]


Broschüren zum lesen und herunterladen

Die Bundesagentur für Arbeit stellt Ihnen die aktuellsten Informationsbroschüren zum neuen Arbeitslosengeld II als PDF-Dokumente zur Verfügung. [Externer Link]


Ihr Ansprechpartner

Arbeitsgemeinschaft zur Grundsicherung für Arbeitsuchende in der Landeshauptstadt Schwerin (ARGE)

Am Margaretenhof 14-16

19057 Schwerin

Tel: 0385 4505892

Fax: 0385 4505998

E-Mail: schwerin.service@ arbeitsagentur.de