Werdervorstadt

Alte Waisenstiftung

Ziel der Planung ist die Schaffung der bau- und planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Entwicklung eines Wohnstandortes mit Stadt- und Wasserbezug.
In einem ersten Bauabschnitt wird derzeit der nordwestliche Teil des Gesamtareals der ehemaligen Waisengärten erschlossen bzw. bebaut.

 

Das Plangebiet hat eine Größe von ca. 6 ha.

 

Es befindet sich zwischen der neu errichteten Wendeanlage an der Straße Am Werder im Norden und dem so genannten Beutel im Süden. Im Westen schließt das Plangebiet an den ersten Bauabschnitt und an ein städtisches Grundstück an, welches direkt an der Schlosspromenade liegt. Die östliche Plangebietsgrenze liegt vor den Bootshausanlagen am Hackergraben bzw. der Schwaneninsel sowie dem Kinderspielplatz und einigen privaten Anlagen am Schweriner See.


Interne Links

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin

Fachgruppe Stadtplanung

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin

Bernd W. Pichotzke
Techn. Sachbearbeiter
Zimmer: 4.055
Tel: 0385 545-2647
E-Mail: bpichotzke@schwerin.de
Landeshauptstadt Schwerin - Mecklenburg-Vorpommern - Stadtportal

Hinweis

Zum Öffnen der PDF- Dokumente benötigen Sie den Adobe Reader®.
Hier können Sie den Adobe Reader® [Externer Link] herunterladen.