Fundbüro

Verloren Vergessen Gefunden- Das städtische Fundbüro

Hinweis: Die nächste Versteigerung von Fundsachen findet am 19.05.2017 in der Sport- und Kongreßhalle statt.


Wir verwalten das gesamte Fundaufkommen, das im Fundbüro zur Verwahrung abgegeben wird  wie Taschen, Rucksäcke, Regenschirme, Fahrräder, Schlüssel - einfach alles, was man verlieren oder vergessen kann. Haben Sie im Raum Schwerin etwas vergessen oder verloren, fragen Sie bei uns nach.

Suchen Sie online nach bereits gefundenen und registrierten Fundsachen:
zum online Fundsachenregister [Externer Link]

Gegenstände, die Sie in Bussen oder Bahnen des Nahverkehrs Schwerin verloren oder vergessen haben, werden vom Nahverkehr am darauf folgenden Arbeitstag nach dem Auffinden im städtischen Fundbüro abgeliefert. Hier können Sie dann Ihren Anspruch geltend machen.

Wir bestätigen bei Verlust eines Fahrrades zur Vorlage bei Ihrer Versicherung, dass das gesuchte Fahrrad nicht gefunden wurde.
Verwaltungsgebühr: 6,00 €

Information für den Finder:
Wer eine verlorene Sache findet und an sich nimmt und diese nicht dem Verlierer oder Eigentümer zurück gibt, hat nach § 965 BGB den Fund unverzüglich dem BürgerBüro als zuständige Behörde anzuzeigen.
Es sei denn, es handelt sich um einen Gegenstand, der nicht mehr als 10 Euro an Veräußerungswert hat, da sogenannte Bagatellfunde nicht anzeige- bzw. abgabepflichtig sind.

Eigentumserwerb
Kann die Fundsache innerhalb der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist von 6 Monaten ab Anzeigedatum dem Eigentümer nicht wieder zurück gegeben werden, kann der Finder das Eigentum an der Sache erwerben. Funde in Behörden bzw. auf deren Gelände sowie in Verkehrsmitteln lassen nur eingeschränkte Fundrechte zu. Hier ist ein Eigentumsanspruch ausgeschlossen. Gleiches gilt für Fundgegenstände, auf denen personenbezogenen Daten gespeichert sind. (Handys, Laptops)

Versteigerungen
Wir führen jährlich eine öffentliche Versteigerung von Fundsachen des städtischen Fundbüros durch. Der Termin wird öffentlich bekannt gemacht. Versteigert werden alle Fundgegenstände, für die kein Eigentümer ermittelt werden konnte oder für die der Finder seinen Anspruch nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist nicht geltend gemacht hat.


Kontakt

Fundbüro

Vorname*/Name*
Straße*
PLZ*/Wohnort*
E-Mail*
Mein Text*

**

* - Pflichtfeld
** - Ihre Daten werden unverschlüsselt übertragen.

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin

FG BürgerBüro

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin

Fax: 0385 545-1809

Öffnungszeiten
Mo.  08:00 - 16:00 Uhr
Di.  08:00 - 18:00 Uhr
Do.  08:00 - 18:00 Uhr

BürgerBüro - Bürgerservice
Tel: 0385 545-1111
E-Mail: buergerbuero@schwerin.de
Landeshauptstadt Schwerin - Mecklenburg-Vorpommern - Stadtportal