37. Comedy Nacht

37comedynacht08122017 ©

Michael Genähr hat zwei sorgsam kultivierte Geheimratsecken und den unwiderstehlichen Charme eines Staubsaugervertreters. Er kann haltlos sabbeln und doch auf so verbindliche Art die Fäden des Geschehens in der Hand halten. So einer sollte Talkmaster werden. Oder Kabarettist.
Und immer wieder dieser Michael Genähr; er macht den Abend zu einer Persiflage auf die Riten des deutschen Unterhaltungsgewerbes. Nach der Camouflage des „Titanic“-Redakteurs Bernd Fritz bei Thomas Gottschalk sollte Genähr einmal den „Großen Preis“ moderieren. Mit seinen bösen Späßen gehört der Man auf ein reales Fernsehpublikum losgelassen.

Inderwahnsinn - Die Comedy-Show von und mit Sanjay Shihora
Hilfe! Im Land der heiligen Kühe ist der Inderwahnsinn ausgebrochen. Krishna sei Dank ist der einzige Infizierte per Greencard nach Deutschland evakuiert worden. Sanjay Shihora, ein Morgenmuffel im Abendland, ein Fern-Ossi in Ost-Berlin. Er verkauft Rosen übers Indernet und bei seinen kuriosen Rechenkunststücken müssen Sie mit allem rechnen – Räucherstäbchen statt rauchender Köpfe. Noch nie war Mathe so schräg und unterhaltsam. Sie sind auf der Suche nach Erleuchtung? Hier ist der Guru der Comedy!

FRÜHLING, SOMMER, HERBST UND GÜNTHER
Lapsuslieder und Gedichte von und mit Marco Tschirpke
Seine sogenannten Lapsuslieder sind oft nur knappe Sentenzen, Wortspielereien, selten länger als eine Minute. Gespickt mit Verweisen auf Kunst und Geschichte, bedeutet ein Abend mit Marco Tschirpke vor allem ein intellektuelles Vergnügen. Wobei auch die Küchenlyrik nicht zu kurz kommt. Kostprobe gefällig? „FONDUE – das meint: An runden Tischen/Gemeinschaftlich im Trüben fischen.“
Dass Tschirpke als der gewiefteste Pianist seiner Branche gilt, verdankt er einer Spielfreude, die ihn oft zu halsbrecherischen Manövern verführt. Dafür wurde er u.a. mit dem Deutschen Kabarettpreis ausgezeichnet. Sein aktuelles Programm beruht auf dem Gedichtband und Spiegel-Bestseller „Frühling, Sommer, Herbst und Günther“

Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

Vvk.: Tourist-Information, Am Markt 14, Tel.: 0385/59 252 14 & Ticketservice Sport- u. Kongresshalle, Wittenburger Str. 118, Tel.: 0385/761 90 – 190 / - 191

Wann findet die Veranstaltung statt?

Zur Übersicht Seite drucken

Ort der Veranstaltung

Der Speicher

Röntgenstraße/Eingang: Schelfstraße 22
19055 Schwerin
Auf der Karte anzeigen

Kontakt / Veranstalter

Der Speicher

Röntgenstraße 22/ Eingang Schelfstraße 
19055 Schwerin
+49 (0)385 512105
+49 (0)385 5515708
speicher-schwerin@web.de
http://schwerin.de/speicher