40. Comedy Nacht

Bert Rex © Jean Ferry

Michael Genähr hat zwei sorgsam kultivierte Geheimratsecken und den unwiderstehlichen Charme eines Staubsaugervertreters. Er kann haltlos sabbeln und doch auf so verbindliche Art die Fäden des Geschehens in der Hand halten. So einer sollte Talkmaster werden. Oder Kabarettist. Und immer wieder dieser Michael Genähr; er macht den Abend zu einer Persiflage auf die Riten des deutschen Unterhaltungsgewerbes. Nach der Camouflage des „Titanic“-Redakteurs Bernd Fritz bei Thomas Gottschalk sollte Genähr einmal den „Großen Preis“ moderieren. Mit seinen bösen Späßen gehört der Mann auf ein reales Fernsehpublikum losgelassen.

Hans-Hermann Thielke

Seit über 25 Jahren begeistert der Vollblutkomiker und Schauspieler Helmut Hoffmann alias Hans-Hermann Thielke im Strickpullunder aus der beamtendeutschen Mitte der Gesellschaft sein Publikum mit einzigartigen Geschichten aus dem Alltag des Lebens nach der Post. Mit Hans-Hermann Thielke ist ihm ein genaues Abbild des deutschen Michels gelungen. Er überzeugt in seiner Rolle als pedantischer aber liebenswerter Postbeamter im Ruhestand. Der gelernte Clown erlangte durch Auftritte in Funk und Fernsehen und auf Bühnen im deutschsprachigen Raum (z. B. Quatsch Comedy Club, Wetten, dass...?, Verstehen Sie Spaß?, NDR, ARD, etc.) nationale Bekanntheit und ist immer noch ein Garant für feine Komik und umso mehr unverzichtbar in der deutschsprachigen Unterhaltungslandschaft. Weitere Informationen zu Hans-Hermann Thielke: www.hans-hermann-thielke.de

Bert Rex

Magie auf die harte Tour

Bert Rex weiß: Er ist der Held, der alle begeistern kann, der Frauenschwarm, der stahlharte Meistermagier. Leider ist der kleine Thüringer der Einzige der das weiß. Alle anderen wissen: Da ist einer der will - und kann nicht. Während seine Tricks misslingen, stolpert er über seine eigenen Worte und verheddert sich in seiner Traumwelt. Und dann? - Verblüfft er doch, hinterlässt verknotete Gehirnhälften, vibrierende Zwerchfelle und hüpfende Herzen. Bert Rex ist bekannt in der Varieté-Szene. Er feierte Erfolge in renommierten Häusern wie z. B. dem Admiralspalast Berlin, dem Wintergarten Berlin und den GOP’s. Er beherrscht das Spiel mit der Untertreibung genau so perfekt wie die Zauberkunst und Wortakrobatik. Dabei ist er einfach urkomisch mit seiner staubtrockenen und unbeholfenen Art. Und eins zeigt er auf ganz charmante Art und Weise: das Spiel mit diesen zwei Seiten einer Medaille - Erfolg und Scheitern!

Wann findet die Veranstaltung statt?

Zur Übersicht Seite drucken

Ort der Veranstaltung

Der Speicher

Röntgenstraße/Eingang: Schelfstraße 22
19055 Schwerin
Auf der Karte anzeigen

Kontakt / Veranstalter

Der Speicher

Röntgenstraße/Eingang: Schelfstraße 22
19055 Schwerin