Preisträgerkonzert Ioana Cristina Goicea

Ioana Cristina Goicea © © Sheena Haywood

Ioana Cristina Goicea (Violine) | Mara Mednik (Klavier)

Bach | Paganini | Beethoven | Ysaÿe | Janá?ek | Ravel

Preisträgerkonzert Deutscher Musikwettbewerb 2018

Als leidenschaftlich und voller Energie wird das Spiel der rumänischen Geigerin Ioana Cristina Goicea von der Presse gefeiert; und nicht nur das Publikum, sondern auch gestrenge Wettbewerbsjuroren vermag sie zu begeistern.
So konnte sie 2017 den Michael Hill Violin Competition für sich entscheiden und 2018 den Deutschen Musikwettbewerb, um nur einige ihrer Erfolge zu nennen. Ihr Repertoire reicht von kammermusikalischen Werken aller Epochen bis zu den großen Violinkonzerten von Brahms, Tschaikowski oder Dmitri Schostakowitsch.

In Schwerin präsentiert sie sich sowohl von ihrer virtuosen als auch ihrer kammermusikalisch-feinsinnigen Seite. Ihre Begleiterin am Klavier ist die russische Pianistin Mara Mednik, die eine gefragte Kammermusikpartnerin ist und vor allem bei internationalen Meisterklassen und Wettbewerben als Begleiterin einen vorzüglichen Ruf genießt.

Wann findet die Veranstaltung statt?

am 20.04.2019um 19:30 Uhr
Zur Übersicht Seite drucken

Ort der Veranstaltung

Goldener Saal im Neustädtischen Palais

Puschkinstraße 19-21
19055 Schwerin
Auf der Karte anzeigen

Kontakt / Veranstalter

Konzertverein Schwerin e.V.

Puschkinstr. 31
19055 Schwerin