„Saitenweise“

Kontrabassisten im Konzert im Brigitte Feldtmann Saal © LHS / Christina Lüdicke

Der Klang der Streichinstrumente kommt der menschlichen Stimme sehr nahe. Ganz besonders die Stimmlage des Violoncellos mit seinen tiefen warmen Tönen bis hin zu den hohen Klängen kann die Zuhörenden berühren. Der Kontrabass mit seiner Klangfülle zieht alle Register bei den tiefen Tönen. Beide Instrumente sind bei „Saitenweise“ - den Vorspielen der tiefen Streicher zu erleben. Hier spielen die Schülerinnen und Schüler oft gemeinsam mit ihren Lehrenden in entspannter und fröhlicher Konzertatmosphäre des Brigitte Feldtmann Saals. Zuhörende sind herzlich willkommen und der Eintritt ist frei.

 

Text:                                      Christina Lüdicke

Wann findet die Veranstaltung statt?

Zur Übersicht Seite drucken

Ort der Veranstaltung

Konservatorium Schwerin

Puschkinstr. 6
19055 Schwerin
Auf der Karte anzeigen

Kontakt / Veranstalter

Konservatorium Schwerin

Puschkinstr. 6
19055 Schwerin
http://www.konservatorium-schwerin.de