The Young Dudes

The Young Dudes © Gülfidan Söylemez

In seiner über drei Jahrzehnte andauernden Karriere bestimmte David Robert Jones, besser bekannt als David Bowie, wie nur Wenige vor oder nach ihm den Begriff der Popmusik mit und verfasste dabei die Songs, die zum Soundtrack ganzer Generationen werden sollten. Bis zu seinem überraschenden Tod im Jahr 2016 sprengte er, ausgestattet mit einem untrüglichen Gespür für Trends und einer klaren musikalischen Vision vor Augen, immer wieder Genregrenzen an deren Festlegung er meist zuvor selbst beteiligt war, und entwickelte sich so zu einer der prägendsten und wichtigsten Figuren der jüngeren Musikgeschichte.

 

Der Name David Bowie steht ein Stück weit sinnbildlich für musikalische Weiterentwicklung, den Mut, immer wieder Neues auszuprobieren und nicht zuletzt die unbedingte Absage an künstlerischen Stillstand – Und genau diese Leidenschaft und Dringlichkeit lassen seine Musik bis heute zeitlos und bedeutsam erscheinen.

 

Im Sommer 2016 fanden sich sechs junge Musikstudenten des Instituts für Musik Osnabrück im Rahmen ihres Studiums zusammen, um gemeinsam ihre Lieblingssongs von Bowie zu spielen und auf die Bühne zu bringen. Nach den ersten erfolgreichen Konzerten und viel positiver Rückmeldung wurde schnell der Entschluss gefasst, die Band „The Young Dudes“ jetzt erst so richtig anzugehen und ab dem Frühjahr 2018 die Bühnen Deutschlands mit einer unvergleichlichen Show zu erobern.

 

Frontmann und Sänger Donovan Noesser vermag es dabei, das Publikum mit seiner charismatischen, offenen und authentischen Art in seinen Bann zu ziehen und interpretiert mit seiner kraftvollen, dabei jedoch fein nuancierten Stimme die Songs auf seine ganz individuelle Weise – ohne dabei je das Original zu kopieren oder zu vergessen. An den Gitarren sorgen Nils Stockmann und Leon Plecity mit ihrer leidenschaftlichen Energie und Virtuosität für den authentischen Rock-Sound, während Philipp Zenker am Keyboard die Musik harmonisch ausstaffiert, Klangteppiche ausbreitet und dabei auch all jene Synthesizer-Sounds übernimmt, die die Musik von Bowie so unverwechselbar machen. Schlagzeuger Peter Söltl und Bassistin Marlene Michalski (Saxophone) bilden zuletzt das rhythmische Fundament der Band – Mit kraftvollen, präzisen Grooves und tighten Basslines liefern die Beiden die perfekte Grundlage auf der die Band live im Zusammenspiel den originalen Bowie Sound kreiert!

 

www.thedudes-official.com

 

Einlass: 20 Uhr

Vvk.: Tourist-Information, Am Markt 14, Tel.: 0385/59 252 14 & Ticketservice Sport- u. Kongresshalle, Wittenburger Str. 118, Tel.: 0385/761 90 – 190 / - 191

Wann findet die Veranstaltung statt?

Zur Übersicht Seite drucken

Ort der Veranstaltung

Der Speicher

Röntgenstraße/Eingang: Schelfstraße 22
19055 Schwerin
Auf der Karte anzeigen

Kontakt / Veranstalter

Der Speicher

Röntgenstraße/Eingang: Schelfstraße 22
19055 Schwerin