LUMIX festival REVIEW

© Tommaso Protti / LUMIX Festival - Mädchen in

Highlights der Fotoreportage - 4. bis 29. Juli 2018 Vernissage am Freitag, 3. Juli 2018

Große Talente aus aller Welt

Das renommierte LUMIX Festival für jungen Fotojournalismus ist erstmals in Schwerin zu sehen.

Was junge Fotografen aus aller Welt zu bieten haben, präsentiert im Juli die LUMIX festival REVIEW in Schwerin. Es ist eine Zusammenstellung spannender Fotoserien mit exzellentem künstlerischen Niveau. Schließlich sind sie das Ergebnis eines weltweiten Wettbewerbs unter Fotojournalisten bis zu einem Alter von 35 Jahren. Alle zwei Jahre finden die besten Bilder beim LUMIX Festival in Hannover ein großes Publikum. Die Höhepunkte dieses sehr erfolgreichen Fotoevents, inklusive der dort preisgekrönten Arbeiten, holt der Verein Auslöser nach Schwerin. Die etwa zwanzig verschiedenen Bildserien verkörpern ein großes Themenspektrum: stille Szenen in einsamen Regionen, gesellschaftliche Trends und aktuelles Weltgeschehen.  

An zwei Orten mitten in der idyllischen Altstadt Schwerins sind die Fotostorys zu betrachten - in der MV Foto Galerie im Gebäude der Volkshochschule und in der prächtigen Säulenhalle der ehemaligen Hauptpost in der Mecklenburgstraße, die Dank einer guten Zusammenarbeit mit dem Eigentümer Curata nach langem Leerstand zum ersten Mal wieder für eine öffentliche Veranstaltung zugänglich ist.

 © Elena Anosova / LUMIX Festival - Mutter in Sibiren

Facetten des Lebens

Die LUMIX festival REVIEW gibt eindrucksvollen Fotoreportagen und langwierigen Beobachtungen ein Forum. Es sind die besten Beispiele für einen Bildjournalismus, der interessante Themen und erstklassige Gestaltung vereint. Journalistische Bilder erzählen Geschichten und schaffen ein Abbild unserer Gesellschaft. Nicht zuletzt sind sie ein ästhetischer Genuss.

 © Nikita Teryoshin / LUMIX Festival - Hochleistungskuh

Von der Taiga bis in den Cyberspace

Südamerika, USA, Asien, Russland, Osteuropa, Afrika, Arabien, Skandinavien, Österreich und natürlich Deutschland – rund um unseren Erdball verteilt liegen die Schauplätze der Fotoreportagen, die bei der LUMIX festival REVIEW ausgestellt werden.

 © Florian Müller / LUMIX Festival - Drang nach Vollkommenheit

Sonderveranstaltung

Ausstellung »Hashtags Unplugged - Von Lastern und Leitmotiven«

Am Freitag den 13. Juli 2018 um 18:00 Uhr führt der Fotojournalist Florian Müller durch seine Ausstellung in der ehemaligen Hauptpost Schwerins. Anschließend (etwa 18:30 Uhr) geht es gemeinsam in die Musik- und Kunstschule ATARAXIA. Hier hält der Fotograf ein Fotovortrag und präsentiert in einem Podiumsgespräch die fotografische Bandbreite und thematische Herangehensweise seines Wirkens. Thema der Ausstellung ist die Welt der sozialen Medien und was sich dahinter verbirgt.

Weitere Termine von Sonderveranstaltungen finden Sie unter www.ausloeser.click

Zurück Seite drucken

Die Original-Bilderschau in Hannover

Die Initiatoren der Review in Schwerin

Die Kooperationspartner

Ehemalige Hauptpost

Mecklenburgstraße 4-6

Mittwoch - Sonntag, 13:00 bis 18:00 Uhr  

Vernissage am 3. Juli 2018, 18:00 Uhr

 

MV-Foto Galerie

Puschkinstraße 13

Donnerstag - Samstag, 15:00 bis 18:00 Uhr

 

Eintritt: 2 EURO