Kreistag des Landkreises Vorpommern-Rügen

Allgemeine Informationen

Der Kreistag ist in Deutschland die kommunale gewählte Volksvertretung der Bürgerinnen und Bürger auf der Ebene des Landkreises. Die Zusammensetzung des Kreistages wird in der Kommunalverfassung des Landes Mecklenburg-Vorpommern geregelt. Es handelt sich bei dem Kreistag um ein Organ der kommunalen Selbstverwaltung, welcher der Executiven (vollziehenden Gewalt) angehört.

Der Kreistag wird in unterschiedlichen Aufgabenbereichen tätig. Unter anderem bei gesetzlich zugewiesenen Aufgaben oder bei Angelegenheiten, die aufgrund ihrer politischen Bedeutung, ihrer wirtschaftlichen Auswirkung oder als Grundlage für Einzelentscheidungen von grundsätzlicher Bedeutung für den Landkreis sind.

Diese werden von den Bürgerinnen und Bürger auf die Dauer von 5 Jahren gewählt. Zurzeit besteht der Kreistag des Landkreises Vorpommern-Rügen aus 69 Mitgliedern, welche sich abhängig von der Einwohnerzahl ergeben.

Weitere Informationen zum Kreistag finden Sie auf unter Internetseite: https://www.lk-vr.de/Politik/Kreistag

Rechtsgrundlagen

Informationen zu den Rechtsgrundlagen finden Sie unter: https://www.lk-vr.de/Politik/Kreistag/Rechtsgrundlagen/