Gesundheits­wirtschaft und Medizintechnik

Gesundheitswirtschaft im Aufwind

 © Ypsomed

Die Gesundheitswirtschaft gehört zu den wichtigsten Wirtschafts- und Wachstumsbereichen. Eine wachsende Gesundheitswirtschaft, neue Medizintechnikunternehmen, Wohlbefinden und Natur gehören in Schwerin zusammen.

Die Landeshauptstadt freut sich über eine Neuansiedlung im Bereich der Medizintechnik. Das Schweizer Medizintechnikunternehmen Ypsomed Produktion baut ein neues Werk im Industriepark Schwerin. Dort werden bald Pens zur Selbstsindukation von Diabetes gefertigt.

Wichtige Unternehmen auf einen Blick

HELIOS KLINIKEN SCHWERIN GmbH
 © Landeshauptstadt Schwerin

Kompetenz in Medizin und einen sicheren Platz, um wieder ganz gesund zu werden, garantieren die HELIOS Kliniken Schwerin. Die zahlreichen Spezialisten suchen für jedes Krankheitsbild die bestmögliche Therapie. Mit über 1.000 Planbetten und 31 tagesklinischen Plätzen stellt die Unternehmensgruppe das größte Krankenhaus in Mecklenburg-Vorpommern. Hinzu kommen 320 Betten und 136 tagesklinische Plätze in der zur Gruppe gehördenden Carl-Flemming-Klinik. Für HELIOS arbeiten insgesamt mehr als 4.000 Beschäftigte.

zur Webseite
HNP Mikrosysteme GmbH
 © Landeshauptstadt Schwerin

HNP Mikrosysteme entwickelt, produziert und vertreibt weltweit Pumpen, die kleine Flüssigkeitsmengen schnell und präzise dosieren. Der Einsatzbereich des Produktspektrums liegt in der instrumentellen Analytik, im Maschinen- und Anlagenbau, in der chemischen und pharmazeutischen Produktion sowie in neuen Märkten wie Brennstoffzellen- oder Biotechnik, organischer Elektronik oder Luft- und Raumfahrt.

zur Webseite
Labor MVZ Westmecklenburg GbR

Im Labor MVZ Westmecklenburg arbeiten Laborärzte, Mikrobiologen und Naturwissenschaftler interdisziplinär zusammen. Als akkreditiertes Labor nach DIN EN ISO 15189 werden hier qualitativ hochwertigen Laborbefund mittels neuestem Wissensstand und modernster Methode erstellt, die Diagnosen erleichtert.

zur Webseite
HygCen Germany GmbH

Das Prüfinstitut HygCen Germany GmbH ist gemäß DIN EN ISO 17025, Richtlinie 93/42/EWG und Richtlinie 90/385/EWG akkreditiert und anerkannt  und trägt durch fundierte Prüfmethodiken weltweit zur Qualitätssicherung im Gesundheitswesen und Gesundheitstourismus bei.

HygCen Germany arbeitet nach nationalen, europäischen und internationalen Standards bzw. Normierungen. Diese werden aufgrund der fortlaufenden technischen Entwicklungen und aktuellen Fragestellungen von Industrie, Krankenhäusern und Anwendern ständig aktualisiert. Infolge dieser Kompetenz und Struktur sind wir in der Lage gezielt und rasch auf Fragestellungen zu reagieren und umgehend Lösungen anzubieten.

Die Unternehmensgrundsätze von HygCen Germany spiegeln sich im Unternehmensleitbild wieder. Das Unternehmen führt Aufgaben, Analysen, Prüfungen und Inspektionen mit höchster Kompetenz und Qualität (Methodik, Präzision, prompte und zuverlässige Auftragsabwicklung) durch.

Gegründet wurde das Unternehmen 1996 in Schwerin von Frau Dipl.-Ing. (FH) Margrit Werner und Herrn Prof. Dr. med. Heinz-Peter Werner.

zur Website
Hoffrichter GmbH

Atmen ist Leben. Die Herstellung medizintechnischer Geräte, die diese Grundfunktion unterstützen oder gar ersetzen, hat Hoffrichter zu seiner Hauptaufgaben gemacht. Schlüssel zum Erfolg ist die geschickte Kombination klassischer Eigenschaften wie handwerkliches Geschick, Forschungsdrang und Erfindergeist. Diese Tugenden treffen in den Konstruktion von Hoffrichter zusammen, die der Idee ein handfestes Gehäuse baut. Atemtherapiegeräte, Beatmungsgeräte und Differenzdrucksensoren gehören zur Produktpalette der Hoffrichter GmbH.

 

zur Webseite
Ypsomed Produktion GmbH
 © Ypsomed

Ypsomed ist die führende Entwicklerin und Herstellerin von Injektions- und Infusionssystemen für die Selbstmedikation und ausgewiesene Diabetesspezialistin mit 30 Jahren Erfahrung. Als Innovationsund Technologieführerin ist sie bevorzugte Partnerin von Pharma- und Biotechunternehmen für Pens, Autoinjektoren und Pumpensysteme zur Verabreichung von flüssigen Medikamenten. Ypsomed präsentiert und vertreibt ihre Produktportfolios unter den Dachmarken mylife Diabetescare direkt an Patienten oder über Apotheken und Kliniken sowie unter YDS Ypsomed Delivery Systems im Business-to-Business- Geschäft an Pharmafirmen.

Sie hat ihren Hauptsitz in Burgdorf, Schweiz, und verfügt über ein globales Netzwerk aus Produktionsstandorten, Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern und beschäftigt weltweit rund 1300 Mitarbeitende.

Derzeit baut Ypsomed ein neues Werk zur Pen-Herstellung im Industriepark Schwerin.

zur Webseite
Human Med AG

Die Human Med ist ein in der Wasserstrahlchirurgie tätiges, innovatives Medizintechnikunternehmen mit Sitz in Schwerin. Als weltweit führender Hersteller von wasserstrahl-assistierten Produkten für die plastisch-rekonstruktive und ästhetische Chirurgie setzt das Unternehmen Maßstäbe.

Aufbauend auf die langjährigen medizintechnische Erfahrung mit Wasserstrahl-Dissektoren, die eine präzise Steuerung und einen schonenden Umgang mit Gewebe ermöglichen, bietet Human Med ein schonendes Verfahren der Liposuktion und Eigenfetttransplantation sowohl zur ästhetischen Körperformung als auch für die Wiederherstellungschirurgie zur Behandlung von Weichgewebsdefekten, Narben und chronischen Wunden an.

zur Webseite
DST Diagnostische Systeme & Technologien GmbH

Die DST GmbH ist ein privat geführtes Unternehmen mit Sitz in Schwerin, nur eine Stunde von Hamburg entfernt. Durch das internationale Netzwerk von autorisierten Vertriebspartnern ist das Portfolio von DST an hochwertigen Produkten und Dienstleistungen in vielen Teilen der Welt erhältlich. DST ist nach ISO 9001 und ISO 13485 zertifiziert.

zur Webseite
Zurück Seite drucken

Ihr Ansprechpartner

Landeshauptstadt Schwerin - Stadtentwicklung und Wirtschaft

Herr Volker  Künze
Raum: 6.045

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545 1653
+49 385 545 1609
vkuenze@schwerin.de

Immobilienbroschüre der Landeshauptstadt Schwerin

Licht, Luft, Wasser
Download