Luftfahrt

Mit Schweriner Produkten abheben

 © ZIM Flugsitz

In Schwerin hat sich eine kleine, aber innovative Flugzeugindustrie herausgebildet.

Mit FlammAerotec ist ein Branchenprimus vor Ort aktiv, der Bauteile und Baugruppen für die verschiedenen Airbustypen und weitere Flugzeughersteller liefert. Aber auch hochwertige Flugzeugsitze für mehr als 30 Airlines weltweit werden in Schwerin hergestellt.

Ausgewählte Unternehmen

FLAMMAEROTEC GmbH
 © Flammaerotec

Seit 2006 ist FLAMMAEROTEC, Herrsteller von Flugzeugkomponenten und Baugruppen vor allem für die Airbus-Flotte, am Standort Schwerin aktiv. Die 10.000 Quadratmeter große Fertigungshalle beherbert die Produktionsbereiche Umform- und Zerspantechnik, Konservierung und Baugruppenmontage. Derzeit wird im Industriepark Schwerin kräftig erweitert und die Hallenkapazität verdoppelt. 30 Millioenen Euro werden investiert. 340 Mitarbeiter - mit steigender Tendenz - sind bei FLAMMAEROTEC beschäftigt.

zur Webseite
ZIM Flugsitz GmbH
 © Landeshaupststadt Schwerin/Kathrin Hoffmann

ZIM FLUGSITZ ist ein deutscher Hersteller von Flugzeugsitzen für kommerzielle Passagiermaschinen verschiedenster Airlines weltweit. Basis dafür sind höchste Qualitätsstandards, hohe Lebensdauer, ständige Innovation, niedrige Betriebskosten und kundenspezifische Lösungen. Das Unternehmen produziert an zwei Standorten: Markdorf und Schwerin. In Schwerin laufen jährlich 20.000 Flugzeugsitze für die verschiedensten Fluggesellschaften und für Airbus vom Band, mit steigender Tendenz. Die Produktpalette reicht von Flugzeugsitzen für die Economy Class, Premium Economy Class und Business Class. ZIM Flugsitz hat im Industriepark Schwerin 9,1 Millionen Euro in ein neues Werk investiert.

zur Webseite
BVS Systemtechnik GmbH
 © BVS Blechtechnik

Das Unternehmen BVS Systemtechnik GmbH hat sich auf Feinblechverarbeitung spezialisiert. Im Industriepark Schwerin errichtet das Unternehmen eine neue Betriebsstätte. BVS entwickelt und produziert Blechbaugruppen wie Komplettgehäuse, Monitorhalterungen und Centerconsolen für die verschiedensten Flugzeugtypen und ist Geschäftspartner von ZIM Flugsitz. 

zur Webseite
OT Oberflächentechnik GmbH & Co. KG

Die OT Oberflächentechnik GmbH & Co. KG 
(OT Schwerin) ist ein innovatives und zertifiziertes Unternehmen. OT Schwerin hat sich spezialisiert auf die komplette Regeneration von Bauteilen aus stationären Gas- und Dampfturbinen sowie auf das Oberflächenbeschichten mit metallischen und keramischen Werkstoffen. Das Unternehmen bietet individuelle Applikationen für die Bearbeitung von Bauteilen aus unterschiedlichen, überwiegend Hochtemperatur-Werkstoffen an.

zur Webseite
Zurück Seite drucken

Ihr Ansprechpartner

Landeshauptstadt Schwerin - Stadtentwicklung und Wirtschaft

Herr Volker  Künze
Raum: 6.045

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545 1653
+49 385 545 1609
vkuenze@schwerin.de

Immobilienbroschüre der Landeshauptstadt Schwerin