Businessnews Juni 2017

Endlich fertig! – Großbaustelle in der City wird mit bunter Party abgeschlossen

Baustellenausschilderung am Pfaffenteich © Landeshauptstadt Schwerin

Mit einer bunten Party feiert die ganze Stadt am 28. Juli das Ende der mehrere Jahre andauernden Innenstadtgroßbaustelle in der Wittenburger Straße. Lange Zeit mussten Anwohner, Geschäftstreibende und Verkehrsteilnehmer große Kompromisse eingehen, damit das Mammutprojekt  Straßen- und Brückensanierung am „Wittenburger Berg“ realisiert werden konnte.


Das Baustellenmarketing der Schweriner Wirtschaftsförderung und die hervorragende Arbeit des Baustellenkoordinators Hugo Klöbzig war es am Ende zu verdanken, dass der immer größer werdende Unmut der Anwohner und Anlieger besänftigt werden konnte. Die letzten Bauarbeiten konnten vorgezogen werden, sodass die Gesamtmaßnahme früher abgeschlossen wird als ursprünglich geplant. Ab dem 29. Juli fahren die Straßenbahnen wieder wie gewohnt den Berg herunter und dann kann in der Wittenburger Straße alles wieder zur Normalität zurückkehren.
Das feierliche Ende der Bauarbeiten wird am Freitag den 28. Juli ab 12 Uhr mit einer großen Baustellenparty begangen. Alle Beteiligten, Anlieger und Baufirmen sind dazu geladen. Außerdem soll das öffentliche Straßenfest alle Schwerinerinnen und Schweriner mit einem Paukenschlag darüber informieren: Die Wittenburger Straße ist wieder offen.
Das Prinzip des Baustellenmarketings hat sich in Schwerin inzwischen bewährt und wird auch zukünftig Anwendungen bei Baustellen vor allem im Innenstadtkern Anwendung finden. Zurzeit weist Baustellen-Kobold Paule den Passanten auch auf der  Baustelle „Südufer Pfaffenteich“ den Weg.

Hintergrund: Durch lange Baustellenphasen ändern die Passanten häufig ihre gewohnten Wegerouten. Das spüren  vor allem die ansässigen Ladenbesitzer schmerzlich durch einen Umsatzrückgang durch Laufkundschaft. Um darauf aufmerksam zu machen, dass die Geschäftsstraßen trotz Baustelle erreichbar sind, wird diese mit öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen begleitet.

Zurück Seite drucken

Ihre Ansprechpartnerin

Landeshauptstadt Schwerin -
Fachgruppe Wirtschaft und Tourismus

Frau Ulrike Auge
Wohnstandortvermarktung
Raum: 6050

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545 1659
+49 385 545 1609
uauge@schwerin.de

Business-Newsletter

Wir würden uns sehr freuen, Sie als neue Leserin oder als neuen Leser begrüßen zu dürfen. Melden Sie sich unter nachfolgendem Link ganz unkompliziert an, wenn Sie unseren Business-Newsletter künftig per E-Mail zugeschickt bekommen möchten.

Hier abonnieren

Weitere Informationen zum