Businessnews April 2017

Personelles: Vertrag des Generalmusikdirektors bis 2020 verlängert

Daniel Huppert © Neda Navaee

Daniel Huppert ist seit der Spielzeit 2012/2013 Generalmusikdirektor und Chefdirigent der traditionsreichen Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin und seit 2016/2017 zusätzlich Chefdirigent der Zuger Sinfonietta (CH). Daniel Huppert studierte zunächst Violoncello und Dirigieren sowie Musikwissenschaft und Germanistik in Saarbrücken und setzte dann sein Studium in Weimar an der Hochschule für Musik Franz Liszt fort. Danach schloss sich ein Aufbaustudium Konzertexamen an. 2010 gewann er den 2. Deutschen Operettenpreis für junge Dirigenten der Oper Leipzig, war Preisträger des Dirigentenwettbewerbs des MDR Sinfonieorchesters Leipzig und gewann 2011 den Internationalen Lutoslawski Wettbewerb für junge Dirigenten in Polen. Bis Ende 2010 war er als „Assistant du chef d'orchestre“ an der Opéra national de Paris (Bastille) engagiert.


Dirigate führten ihn u. a. zur Deutschen Radiophilharmonie Kaiserslautern Saarbrücken, zum MDR Sinfonieorchester Leipzig, zur Magdeburgischen Philharmonie, den Jenaer Philharmonikern, zum Philharmonischen Orchester Würzburg, zum Staatsorchester Darmstadt, zum Österreichischen Ensemble für Neue Musik und an die Komische Oper Berlin. Daniel Huppert war Stipendiat des Dirigentenforums des Deutschen Musikrates.

Zurück Seite drucken

Ihre Ansprechpartnerin

Landeshauptstadt Schwerin -
Fachgruppe Wirtschaft und Tourismus

Frau Ulrike Auge
Wohnstandortvermarktung
Raum: 6050

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545 1659
+49 385 545 1609
uauge@schwerin.de

Business-Newsletter

Wir würden uns sehr freuen, Sie als neue Leserin oder als neuen Leser begrüßen zu dürfen. Melden Sie sich unter nachfolgendem Link ganz unkompliziert an, wenn Sie unseren Business-Newsletter künftig per E-Mail zugeschickt bekommen möchten.

Hier abonnieren