Businessnews März 2017

Unternehmensbesuch bei HNP Mikrosysteme

Dr. Rico Badenschier im Gespräch mit Dr. Thomas Weisener © Landeshauptstadt Schwerin

Gestartet im Jahr 1998 mit 5 Mitarbeitern in Parchim, zählt die HNP Mikrosysteme GmbH heute 74 Mitarbeiter. Seit Januar 2013 befindet sich der Sitz des Unternehmens in Schwerin.
HNPM ist ein international bekanntes Hightech-Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Ludwig-Bölkow-Technologiepreis der Industrie- und Handelskammer zu Schwerin und dem Designpreis unseres Landes in der Kategorie Produktdesign. Im bundesweit ausgetragenen Innovationswettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ wurde HNPM 2010 für die Weiterentwicklung und Optimierung der Mikropumpen als Preisträger ausgewählt. Im Mai 2016 wurde der Geschäftsführer Herr Dr. Thomas Weisener als Unternehmer des Jahres in der Kategorie Unternehmensentwicklung geehrt.
Im Februar überzeugte sich der Oberbürgermeister Herr Dr. Rico Badenschier bei einem Unternehmensbesuch von der Innovation und Produktentwicklung des Unternehmens. Im angeregten Gespräch mit Geschäftsführer Dr. Thomas Weisener erfuhr er einiges über die vielseitigen Anwendungsgebiete der Produkte von HNPM.
Am heutigen Standort, am Schweriner Bleicherufer, entstehen Mikrozahnringpumpen (mzr®-Pumpen) von der Idee über die Konstruktion und Montage bis zum Praxistest. Die Pumpen machen konventionelle Anwendungen effektiver und eröffnen ganz neue technologische Möglichkeiten.
Anwendungsfelder sind vor allem der Life Science-Bereich, der Maschinenbau, der Chemiesektor aber auch Energietechnik, Lebensmittel-, Kosmetikindustrie, Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrt etc. Die mzr®-Pumpen sind miniaturisierte Rotationsverdrängerpumpen. Sie basieren auf dem sogenannten Mikrozahnringprinzip mit einem außenverzahnten Innenrotor und einem innenverzahnten Außenrotor.

HNPM ist als Unternehmen regional vielfältig eingebunden und engagiert sich sowohl im kultuellen Bereich als auch bei Technik- Veranstaltungen (VDI-Mini/ Phantechnikum, Tage der Technik etc.) oder im Regionalmarketingverein Westmecklenburg-Schwerin.

Zurück Seite drucken

Ihre Ansprechpartnerin

Landeshauptstadt Schwerin -
Fachgruppe Wirtschaft und Tourismus

Frau Ulrike Auge
Wohnstandortvermarktung
Raum: 6050

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545 1659
+49 385 545 1609
uauge@schwerin.de

Business-Newsletter

Wir würden uns sehr freuen, Sie als neue Leserin oder als neuen Leser begrüßen zu dürfen. Melden Sie sich unter nachfolgendem Link ganz unkompliziert an, wenn Sie unseren Business-Newsletter künftig per E-Mail zugeschickt bekommen möchten.

Hier abonnieren