Businessnews Mai 2018

Architekturstudenten erkunden Schwerins Altstadt

Studentengruppe der Jade Hochschule vor dem Säulengebäude © Landeshauptstadt Schwerin/Auge

Citymanagerin Sabine Steinbart empfing gemeinsam mit Stadthistoriker Norbert Credè eine Gruppe Studenten der Jade Hochschule Oldenburg aus dem Fachbereich Architektur. Das besondere Interesse der Studenten galt Gebäuden, die einer künstlerischen oder kulturellen Nutzung übergeben wurden. Die Tour führte die Gruppe zu städtischen Kulturstätten wie dem Schleswig-Holstein-Haus und dem Konservatorium, aber auch zu privaten Einrichtungen (u.a. Kunstkontor und Werk3) und durch die historische Altstadt Schwerins.

Den beeindruckenden Abschluss bildeten die Betrachtung der Architektur des Mecklenburgischen Staatstheaters, des Staatlichen Museums und natürlich des Schweriner Schlosses. Du Studenten bekamen so einen Eindruck von Gebäuden die für Kulturelle Zwecke umfunktioniert wurden aber auch von Kulturstätten mit historischer Bedeutung.

 

Schweriner Sehenswürdigkeiten im Überblick
Zurück Seite drucken

Ihre Ansprechpartnerin

Landeshauptstadt Schwerin -
Fachgruppe Wirtschaft und Tourismus

Frau Ulrike Auge
Wohnstandortvermarktung
Raum: 6050

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545 1659
+49 385 545 1609
uauge@schwerin.de

Business-Newsletter

Wir würden uns sehr freuen, Sie als neue Leserin oder als neuen Leser begrüßen zu dürfen. Melden Sie sich unter nachfolgendem Link ganz unkompliziert an, wenn Sie unseren Business-Newsletter künftig per E-Mail zugeschickt bekommen möchten.

Hier abonnieren