Businessnews Juni 2018

Raumpotenziale im Land nutzen

 © Kreative MV

Die Veranstaltung "Landeskonferenz Raumwohlstand MV 2018" der Kreative MV – Landesnetzwerk der Kultur- und Kreativwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern findet am

25. September 2018 von 10-18 Uhr im E-Werk Schwerin | Spieltordamm 1 | am Nordufer Pfaffenteich |19055 Schwerin, statt.

 

Raumpotenziale: vom „Leerstand“ zum „Raumwohlstand“

Was macht Mecklenburg-Vorpommern für Kreativschaffende und „High Potentials“ attraktiv? In Befragungen kommen regelmäßig dieselben Antworten: Lebensqualität, Natur und landschaftliche Schönheit, ein weiter Horizont und: „Raum zur Entfaltung“. Mit den steigenden Immobilienpreisen und Mieten in den Metropolen hat ein Trend zur Stadtflucht eingesetzt. Kreativschaffende aus Hamburg und Berlin finden in MV attraktiven Raum, den sie sanieren, neu beleben und in Wert setzen. Wie lässt sich dieser Trend stärken und befördern? Die Landeskonferenz bringt kreative Raumpioniere, Kommunen, Wirtschaftsförderer und Politik zusammen, um Kooperationen anzubahnen, konkrete Raumerschließungsprojekte zu initiieren und Eckpunkte einer Landesstrategie zur Erschließung der kreativen Raumpotenziale zu definieren.

Workshops und Impulsreferate:

  • Zukunftsbranche Kreativwirtschaft: Wirtschaftskraft und Innovationspotenziale in MV
  • Leerstand als Chance | Freiräume für Kreativität: MV als Land der unendlichen Möglichkeiten (Best-practice-Beispiele kreativer Raumbelebung)
  • Mikrostandortstrategien: Konkrete Raumerschließungsprojekte in Kooperation von Kreativschaffenden, Immobilien-Eigentümern und Kommunen (kooperatives Leerstandsmanagement, Ansiedlung von Mikro-Clustern, Gründung von Co Working Spaces und offenen Werkstätten / Technologielaboren)
  • Aktionsplan: Eckpunkte einer Landesstrategie für die Erschließung kreativer Raumpotenziale

Projektpartner:

Landeshauptstadt Schwerin, Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg mbH, Kunstverein für Mecklenburg & Vorpommern Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater GmbH

Zurück Seite drucken

Ihre Ansprechpartnerin

Landeshauptstadt Schwerin -
Fachgruppe Wirtschaft und Tourismus

Frau Ulrike Auge
Wohnstandortvermarktung
Raum: 6050

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545 1659
+49 385 545 1609
uauge@schwerin.de

Business-Newsletter

Wir würden uns sehr freuen, Sie als neue Leserin oder als neuen Leser begrüßen zu dürfen. Melden Sie sich unter nachfolgendem Link ganz unkompliziert an, wenn Sie unseren Business-Newsletter künftig per E-Mail zugeschickt bekommen möchten.

Hier abonnieren