Businessnews Mai 2018

Neue Vortrags- und Veranstaltungsreihe für Studenten

Es gibt ein neues Veranstaltungsprofil für Studenten in Schwerin, das Studium Generale 2018. Die sogenannte Ringvorlesung hat in der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA) begonnen und wird in der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) und in der Vitruvius Hochschule für Design fortgesetzt.

Das Programm besteht aus Vorträgen und Diskussionen zu den Megatrends der Arbeitswelt: für Arbeitnehmer, für Führungskräfte und für Unternehmen. Studierende und Interessierte sind eingeladen sich über die neuen Herausforderungen der Arbeitswelt zu informieren und sich an vertiefenden Debatten aktiv zu beteiligen.

Das Studium Generale 2018, innerhalb der Hochschulen als Ringvorlesung gestartet, widmet sich im Wissenschaftsjahr 2018 dem Thema Arbeitswelten der Zukunft und stößt Fragen und Debatten darüber an:

  • Wie wollen wir leben und arbeiten?
  • Wie sieht die Zukunftsfähigkeit der Berufskonzepte in Deutschland aus?
  • Was sind die Herausforderungen der neuen Arbeitswelten und wie gehen wir damit um?
  • Wie lassen sich die veränderten und zunehmend dezentralen Arbeitsprozesse organisieren?
  • Wie lässt sich in einer digitalen Welt unser Nutzerverständnis und die Innovationsfähigkeit stärken und welche Wettbewerbsvorteile ergeben sich daraus für Arbeitnehmer, für Führungskräfte und für die Unternehmen?

 

Das Studium Generale ist neben der Schweriner Wissenschaftswoche und der Nacht des Wissens ein von den Förderern von Hochschulen in Schwerin e.V. entwickeltes Veranstaltungsprofil für Schwerin und die Region Westmecklenburg.

Der nächste Termin ist am 13.06. in der HdBA, ab 18 Uhr mit dem Thema Unternehmerische Handlungskompetenzen als Personalentwicklungsansatz.

 

Eine Veranstaltungsreihe der Förderer von Hochschulen in Schwerin e.V. mit den fünf Schweriner Hochschulen.
Die Teilnahme an den Vorlesungen ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

www.studieren-in-schwerin.de

 

Das gesamte Programm finden Sie hier:

Zurück Seite drucken

Ihre Ansprechpartnerin

Landeshauptstadt Schwerin -
Fachgruppe Wirtschaft und Tourismus

Frau Ulrike Auge
Wohnstandortvermarktung
Raum: 6050

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545 1659
+49 385 545 1609
uauge@schwerin.de

Business-Newsletter

Wir würden uns sehr freuen, Sie als neue Leserin oder als neuen Leser begrüßen zu dürfen. Melden Sie sich unter nachfolgendem Link ganz unkompliziert an, wenn Sie unseren Business-Newsletter künftig per E-Mail zugeschickt bekommen möchten.

Hier abonnieren