§ORTSRECHT

Wohnen Im Alter

Wohnberechtigungsschein/Wohngeld

Haben Sie für die Miete nur ein geringes finanzielles Budget zur Verfügung und suchen eine sozial geförderte Wohnung, wird in der Regel ein Wohnberechtigungsschein benötigt. Dieser ist einkommensabhängig und wird auf Antrag erteilt. Weiterhin können Sie unter bestimmten Voraussetzungen Wohngeld beantragen. Es ist ebenfalls einkommensabhängig und wird nur auf Antrag gewährt. Auskunft und Hilfe bei der  Antragstellung erhalten Sie im:

Wohnberechtigungsschein Wohngeld
Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pflegestützpunkt

Frau Katrin Weltzien
Sozialberaterin
Raum: 1.004

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin

+49 385 545-2121
+49 385 545-2139