Sommermuseum im Säulengebäudevom 18. August bis 29. September 2019

Mehr Infos
Lokomotive „Friedrich Franz“

Mit viel Dampf erreichte am 1. Mai 1847 der erste Zug die mecklenburgische Residenzstadt Schwerin. Gezogen wurde die Bahn von einer Lokomotive, die sich in ihrer Bauart nicht wesentlich von der „Diminutivlocomotive“ mit dem Namen „Friedrich Franz“ aus dem Jahr 1865 unterschied. Die im Maßstab 1:5 gearbeitete Lokomotive ist wie vor mehr als 100 Jahren weiterhin vollfunktionsfähig und diente zeitweise den jüngsten Mitgliedern des großherzoglichen Hauses als Spielzeug. Die Mecklenburgische Zeitung berichtete hierüber am 3. Juni 1865: „Das kleine Maschinchen, das mit Spritus geheißt wird, ist für Se. Königliche Hoheit den Großherzog von Mecklenburg [Großherzog Friedrich Franz II. von Mecklenburg-Schwerin] bestimmt, welcher in einem Park kleine Schienengleise legen lässt, auf denen der jüngste Prinz per Dampf spazieren fahren wird.“

Gemälde der großherzoglichen Yacht „Alexandrine“

Nicht auf hoher See, sondern auf dem Schweriner Innensee setzte die großherzogliche Segeljacht „Alexandrine“ während der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts ihre Segel. Das wohl von dem Schweriner Hofmaler Carl Georg Schumacher (1797-1869) geschaffene Bild gelangte Anfang der 1990er-Jahre in die Bestände des Stadtmuseums. Der damalige Zustand des Bildes war äußerst desolat. Durch die Initative des „Historischen Vereins Schwerin e. V.“ konnte das Bild restauriert werden. Erstmals wird es nun im Sommermuseum wieder in der Öffentlichkeit gezeigt.

Hofuniform

Man könnte fast meinen, dass diese Uniform ein Kostüm einer Operette des 19. Jahrhunderts ist, doch das war sie nicht. Kammerherren, zumeist adelige Gutsbesitzer, die am großherzoglichen Hof ihren Dienst verrichteten, waren einst die Träger dieses wertvollen und seltenen Bekleidungsstückes. Einem glücklichen Umstand ist es zu verdanken, dass die Museen der Landeshauptstadt Schwerin neben dieser Hofuniform noch mehrere weitere Bekleidungsstücke dieser Art in ihren Beständen haben. Nutzen Sie die Chance und gucken sich eines der nur selten gezeigten Stücke im Original an.

Neues aus Schwerin

Kunst & Kultur Sommermuseum im Säulengebäude Staunen, gucken und erleben heißt es ab Sonntag, dem 18. August, wenn im Säulengebäude am Markt um 12 Uhr das Schweriner „Sommermuseum“ für Besucher*innen seine Türen öffnet. Die Ausstellung widmet sich thematisch einer wichtigen Epoche in der Stadtgeschichte Schwerins - dem 19. Jahrhundert. Der Eintritt ist frei. Alles lesen... Tourismus Schwerin mit dem Fahrrad erkunden Abseits des Verkehrs lässt sich Schwerin und die Schweriner Seenlandschaft auch optimal mit dem Fahrrad erkunden: Ob durch pflanzenreiche Naturschutzgebiete auf der „Blauen Acht“ einmal rund um den Schweriner See, auf dem Franzosenweg zum Zippendorfer Strand oder dem Hamburg-Rügen Radweg entlang des Ostdorfer Sees. Alles lesen... Umwelt, Klima & Energie Fit für’s Welterbe: Kampagne für sauberes Schweriner Residenzensemble gestartet Finanzminister Meyer, Oberbürgermeister Badenschier und Landtagspräsidentin Hesse haben den Startschuss für die gemeinsam getragene Kampagne „Fit für’s Welterbe“ gegeben. Ziel ist es, für mehr Sauberkeit innerhalb des Schweriner Residenzensembles, vor allem im Schlossgarten, zu werben und damit die laufende Bewerbung für die Unesco-Welterbeliste zu unterstützen. Alles lesen... Ordnung, Sicherheit & Verkehr Abbiegeassistent - SAS startet Pilotprojekt in Schwerin Die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) geht mit gutem Beispiel voran: Während die EU erst ab 2022 Abbiegeassistenten für alle neuen Fahrzeugtypen und ab 2024 für alle Neufahrzeuge vorschreiben will, rüstet die Schweriner Abfallentsor¬gung ihre LKW jetzt mit der neuen Technik nach. Alles lesen... Gesellschaft & Soziales Stadt erbt privaten Nachlass einer Schwerinerin Die bereits am 1. Dezember 2007 verstorbene Ursula Annaliese Gertrud Netzel hat ihr Vermögen mit Testament vom 5. August 1988 dem damaligen Rat der Stadt Schwerin, als Rechtsnachfolgerin also der Landeshauptstadt Schwerin, vererbt. Bei der Hinterlegungsstelle des Amtsgerichtes Güstrow war ein Sparbuch mit dem Guthaben i. H. v. 1874,11 Euro sowie ein Betrag i. H. v. 2436,55 Euro hinterlegt. Alles lesen... Planen & Bauen Ein schöner Ort zum Abschiednehmen Mit ihren einzigartigen Buntglasfestern, ihrer Schlichtheit und den original erhaltenen Holzbänken erzeugt die Trauerhalle auf dem Alten Friedhof eine schon fast sakrale Atmosphäre. In den vergangenen 16 Monaten hat der Eigenbetrieb SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin das Gebäude und sein Umfeld umfangreich saniert. Alles lesen... Stiftung bietet Weiterbildung zum Thema Projektmanagement an Die Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in Mecklenburg Vorpommern bietet am 26. September im Rathaus einen Kurs zum Thema Projektmanagement an. Das Angebot richtet sich an Engagierte, Ehrenamtler, Vereinsmitglieder und Beschäftigte von gemeinnützigen Organisationen und Initiativen. Jetzt anmelden! Alles lesen... Kunst & Kultur Tage der Industriekultur am Wasser in Schwerin am 28. und 29. September Seit 2011 veranstaltet die Metropolregion Hamburg die Tage der Industriekultur am Wasser – am letzten Wochenende im September ist es wieder so weit. Mit dabei sind in diesem Jahr in Schwerin die Drehbrücke am Schloss, die Schleifmühle und das Alte Wasserwerk Neumühle. Auch ein Stadtrundgang zur Industriekultur in Schwerin steht auf dem Programm. Alles lesen... Sport & Freizeit Geänderte Öffnungszeiten der Schwimmhalle auf dem Großen Dreesch Auf Grund von krankheitsbedingten Ausfällen beim Personal hat die Schwimmhalle auf dem Großen Dreesch bis voraussichtlich 25. August geänderte Öffnungszeiten. Alles lesen... Gesundheit & Erholung Psychoseseminar am 21. August im Stadthaus Das nächste Psychoseseminar findet am 21. August in der Zeit von 17 bis 19 Uhr im Stadthaus, Am Packhof 2 – 6, in Raum 1.029 statt. Eingeladen sind psychisch erkrankte Menschen, deren Angehörige, Freunde oder Partner und Fachleute. Alles lesen... Ordnung, Sicherheit & Verkehr Grillverbot auf öffentlichen Plätzen aufgehoben Das Grillverbot auf öffentlichen Plätzen und auf den ausgewiesenen Grillplätzen (Nord- und Südufer Lankower See, Grünanlage Bleicher Ufer, Am Reppin in Mueß und Freizeitpark in Neu Zippendorf) in der Landeshauptstadt Schwerin ist ab sofort aufgehoben. Alles lesen... Gesundheit & Erholung Beratungsstelle für sexuelle Gesundheit und Aufklärung weitet Testangebot aus Großen Teilen der Bevölkerung ist nach wie vor unklar, wohin man sich beim Verdacht sich mit einer sexuell übertragbaren Infektion (STI) angesteckt zu haben, wenden kann. Die Beratungsstelle für sexuelle Gesundheit und Aufklärung in Westmecklenburg bietet ab sofort erweiterte Angebote an Schnelltestmöglichkeiten an. Alles lesen... Planen & Bauen Wer hat alte Dreesch-Fotos? Der 11. November 1971 war ein wichtiges Datum für die Stadtentwicklung Schwerins. Es war der Tag der Grundsteinlegung für den Großen Dreesch. In Vorbereitung auf das 50. Jubiläum der Grundsteinlegung werden alte Fotos, Filmaufnahmen oder Dokumente gesucht. Alles lesen... Kunst & Kultur Kunst- und Kulturpreis 2019 der Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin Der Kunst- und Kulturpreis der Stiftung der Sparkasse Mecklneburg-Schwerin steht im Jahr 2019 unter dem Motto „Medien in der Kulturarbeit“. Der Preis ist mit insgesamt 10.000 € dotiert. Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2019. Alles lesen... Politik & Verwaltung Beschlüsse aus der 42. Sitzung der Stadtvertretung Auf der nachfolgenden Seite können Sie die Beschlüsse der konstituierenden Sitzung der Stadtvertretung vom 24. Juni 2019 nachlesen. Alles lesen...

Wer suchet, der findet ...

Dienstleistungen A - Z
Ämter/Fachdienste
Unterkünfte
Bürgerinformation
Jobs
Hier finden Sie Informationen zu Dienstleistungen der Behörden.

Hier finden Sie Informationen zu den einzelnen Ämtern/Fachdiensten.

Unterkünfte suchen und finden - in Zusammenarbeit mit der Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin mbH.

Hier können Sie im Bürgerinformationssystem der Landeshauptstadt Schwerin suchen:

Direkt zum Bürgerinformationssystem
Stellenangebote aus Schwerin und Umgebung.

Alle Jobs anzeigen

Kommende Veranstaltungen

09:00 Uhr Britta und Horst Matthies - Tümpelkinder
11:00 Uhr Ausstellung: Die Fabelhafte Welt der Zinnfiguren
11:00 Uhr Öffentliche Stadtführung
11:00 Uhr Von Barbizon bis ans Meer. Carl Malchin und die Entdeckung Mecklenburgs
11:00 Uhr ZINNFIGUREN: Vom Spielzeug zum Sammlerstück
11:00 Uhr Mecklenburg so fern - so nah
11:00 Uhr Herrenhäuser im Wandel der Zeiten
12:00 Uhr Sommermuseum Schwerin
15:00 Uhr REDEFINE RELIEF II
17:00 Uhr Schweriner Feierabendtour
09:00 Uhr Britta und Horst Matthies - Tümpelkinder
11:00 Uhr Ausstellung: Die Fabelhafte Welt der Zinnfiguren
11:00 Uhr Öffentliche Stadtführung
11:00 Uhr Von Barbizon bis ans Meer. Carl Malchin und die Entdeckung Mecklenburgs
11:00 Uhr ZINNFIGUREN: Vom Spielzeug zum Sammlerstück
11:00 Uhr Mecklenburg so fern - so nah
11:00 Uhr Herrenhäuser im Wandel der Zeiten
12:00 Uhr Sommermuseum Schwerin
15:00 Uhr REDEFINE RELIEF II
19:00 Uhr Erdinger-Dämmertörn
09:00 Uhr Britta und Horst Matthies - Tümpelkinder
10:00 Uhr Tag der Elektromobilität in Schwerin
11:00 Uhr Ausstellung: Die Fabelhafte Welt der Zinnfiguren
11:00 Uhr Öffentliche Stadtführung
11:00 Uhr Von Barbizon bis ans Meer. Carl Malchin und die Entdeckung Mecklenburgs
11:00 Uhr ZINNFIGUREN: Vom Spielzeug zum Sammlerstück
11:00 Uhr Mecklenburg so fern - so nah
11:00 Uhr Herrenhäuser im Wandel der Zeiten
12:00 Uhr Sommermuseum Schwerin
15:00 Uhr REDEFINE RELIEF II
20:00 Uhr Die HengstmannBrüder
09:00 Uhr Britta und Horst Matthies - Tümpelkinder
11:00 Uhr Ausstellung: Die Fabelhafte Welt der Zinnfiguren
11:00 Uhr Öffentliche Stadtführung
11:00 Uhr Von Barbizon bis ans Meer. Carl Malchin und die Entdeckung Mecklenburgs
11:00 Uhr ZINNFIGUREN: Vom Spielzeug zum Sammlerstück
11:00 Uhr Mecklenburg so fern - so nah
11:00 Uhr Herrenhäuser im Wandel der Zeiten
12:00 Uhr Sommermuseum Schwerin
14:00 Uhr ENDLICH
15:00 Uhr REDEFINE RELIEF II
20:00 Uhr Reiner Kröhnert
20:00 Uhr Tanz auf Hufe 5 – schwungvoll durch die Sommernacht
20:30 Uhr Rundgang mit dem Nachtwächter von Schwerin
09:00 Uhr Britta und Horst Matthies - Tümpelkinder
09:00 Uhr Heidefest in der Viezer Heide
10:30 Uhr "Lesezauberland"
11:00 Uhr Ausstellung: Die Fabelhafte Welt der Zinnfiguren
11:00 Uhr Öffentliche Stadtführung
11:00 Uhr Von Barbizon bis ans Meer. Carl Malchin und die Entdeckung Mecklenburgs
11:00 Uhr ZINNFIGUREN: Vom Spielzeug zum Sammlerstück
11:00 Uhr Mecklenburg so fern - so nah
11:00 Uhr Herrenhäuser im Wandel der Zeiten
11:00 Uhr Rilke im Garten
12:00 Uhr Sommermuseum Schwerin
14:00 Uhr Handlettering-Workshop
14:00 Uhr Sonderführung Schloss Schwerin - Vom Keller bis zur Kuppel
14:00 Uhr ENDLICH
15:00 Uhr REDEFINE RELIEF II
17:00 Uhr Die Herkuleskeule
18:00 Uhr YOUNG BEATS - Dein Festival
19:00 Uhr Erdinger-Dämmertörn
20:00 Uhr Die Herkuleskeule
20:00 Uhr Feven Yoseph Quartett
20:30 Uhr Rundgang mit dem Nachtwächter von Schwerin
10:00 Uhr Floh und Krammarkt - Promenade am Stadthafen Schwerin
10:00 Uhr Floh und Krammarkt - Promenade am Stadthafen Schwerin
11:00 Uhr Ausstellung: Die Fabelhafte Welt der Zinnfiguren
11:00 Uhr Öffentliche Stadtführung
11:00 Uhr Von Barbizon bis ans Meer. Carl Malchin und die Entdeckung Mecklenburgs
11:00 Uhr ZINNFIGUREN: Vom Spielzeug zum Sammlerstück
11:00 Uhr Mecklenburg so fern - so nah
11:00 Uhr Herrenhäuser im Wandel der Zeiten
12:00 Uhr Sommermuseum Schwerin
13:00 Uhr SN-StyleZ Park & Ride 2019 - Bertha-Klingberg-Edition - "Lazy Sundaze"
14:00 Uhr Sonderführung Schloss Schwerin - Vom Keller bis zur Kuppel
15:00 Uhr REDEFINE RELIEF II
19:00 Uhr Philipp Poisel
19:00 Uhr Orgelsommer
09:00 Uhr Britta und Horst Matthies - Tümpelkinder
11:00 Uhr Öffentliche Stadtführung
12:00 Uhr Sommermuseum Schwerin
14:00 Uhr NEU: Montagsführung
09:00 Uhr Britta und Horst Matthies - Tümpelkinder
11:00 Uhr Ausstellung: Die Fabelhafte Welt der Zinnfiguren
11:00 Uhr Öffentliche Stadtführung
11:00 Uhr Von Barbizon bis ans Meer. Carl Malchin und die Entdeckung Mecklenburgs
11:00 Uhr ZINNFIGUREN: Vom Spielzeug zum Sammlerstück
11:00 Uhr Mecklenburg so fern - so nah
11:00 Uhr Herrenhäuser im Wandel der Zeiten
12:00 Uhr Sommermuseum Schwerin
15:00 Uhr REDEFINE RELIEF II
09:00 Uhr Britta und Horst Matthies - Tümpelkinder
11:00 Uhr Ausstellung: Die Fabelhafte Welt der Zinnfiguren
11:00 Uhr Öffentliche Stadtführung
11:00 Uhr Von Barbizon bis ans Meer. Carl Malchin und die Entdeckung Mecklenburgs
11:00 Uhr ZINNFIGUREN: Vom Spielzeug zum Sammlerstück
11:00 Uhr Mecklenburg so fern - so nah
11:00 Uhr Herrenhäuser im Wandel der Zeiten
12:00 Uhr Sommermuseum Schwerin
15:00 Uhr REDEFINE RELIEF II
19:00 Uhr Erdinger-Dämmertörn
09:00 Uhr Britta und Horst Matthies - Tümpelkinder
11:00 Uhr Ausstellung: Die Fabelhafte Welt der Zinnfiguren
11:00 Uhr Öffentliche Stadtführung
11:00 Uhr Von Barbizon bis ans Meer. Carl Malchin und die Entdeckung Mecklenburgs
11:00 Uhr ZINNFIGUREN: Vom Spielzeug zum Sammlerstück
11:00 Uhr Mecklenburg so fern - so nah
11:00 Uhr Herrenhäuser im Wandel der Zeiten
12:00 Uhr Sommermuseum Schwerin
15:00 Uhr REDEFINE RELIEF II
19:30 Uhr Katie Melua

Kartenansichten

Sehenswürdigkeiten
Stadtplan
Sperrungen
Parken
Barrierefrei