/

Kunst & Kultur

Kulturreport

Ein virtuelles Landesmuseum für Mecklenburg und Vorpommern

Internetprojekt startete am 13. Mai 2018

Die Geschichte der Regionen Mecklenburg und Vorpommern verlief viele Jahrhunderte seit dem Mittelalter unabhängig voneinander. Das Virtuelle Museum für Landesgeschichte präsentiert diese ganz besondere Geschichte nun anhand sorgfältig ausgewählter Exponate aus rund 50 Museen und Einrichtungen Privater, der Kommunen und des Landes. Erst nach 1945 wurden diese Regionen miteinander verflochten.

Das Museum bietet die vielfältigen Möglichkeiten einer virtuellen Darstellung im Internet. So können mehr als die Hälfte der gut 400 hier gezeigten Objekte in zwei Zoomstufen betrachtet und 360 Grad um ihre eigene Achse gedreht werden. Hierdurch wird eine intensive Auseinandersetzung mit herausragenden Zeugnissen der Landesgeschichte(n) Mecklenburg-Vorpommerns ermöglicht – egal ob aus Entdeckungsfreude, als Vorbereitung für den Unterricht, für professionelle Recherche oder aus einem anderen Motiv.

Das Virtuelle Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern ist ein gemeinsames Projekt der Stiftung Mecklenburg (Schwerin) und des Museumsverbands in Mecklenburg-Vorpommen e.V. (Rostock). Es startete am 4. Dezember 2014 als Virtuelles Landesmuseum Mecklenburg und umfasst seit 13. Mai 2018 das gesamte Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

Virtuelles Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern

 

Conrad-Ekhof-Preis 2018

Auszeichnung geht an Schauspieler Martin Brauer

Jedes Jahr zum Ende der Spielzeit verleihen die Freunde des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin e.V. gemeinsam mit einem Sponsor einem besonders begabten, jungen Künstler des Schweriner Schauspielensembles den Conrad-Ekhof-Preis. Ekhof lebte von 1720 bis 1778 und galt als einer der bedeutendsten deutschen Schauspieler des 18. Jahrhunderts. Er führte den realistischen Darstellungsstil auf den deutschen Bühnen ein und wurde wegen seiner zahlreichen Verdienste um das deutsche Theater schon zu seinen Lebzeiten als „Vater der deutschen Schauspielkunst“ bezeichnet. Er gründete 1753 in Schwerin die erste deutsche Schauspiel-Akademie.

Den Ekhof-Preis 2018 erhält der Schauspieler Martin Brauer für seine herausragende Rolle als Josef Tura in der Tragikomödie "Sein oder Nichtsein", inszeniert von Steffi Kühnert. Der Preis wird traditionell in einer Matinee im Konzertfoyer des Mecklenburgischen Staatstheaters überreicht. Für den 8. Juli, 11:00 Uhr, ist das Publikum eintrittsfrei eingeladen.

Theaterfreunde Schwerin e.V.

 

Kultur in Gemeinschaft erleben

Schweriner Kulturschlüssel vermittelt für Kunst- und Kulturinteressierte ehrenamtliche Begleiter

Nie mehr allein ins Theater, Museum oder ins Konzert! Mit diesem Anspruch öffnet das Schweriner Seniorenbüro mit dem Schweriner Kulturschlüssel all jenen jüngeren und älteren Schwerinern die Türen zur Oper oder zur Kunstausstellung, die sie alleine nicht besucht hätten. Die Idee: ein Kulturbegleiter. Ein gemeinsames Kulturerlebnis bringt mehr Freude, schafft neue und interessante Begegnungen mit Gleichgesinnten und ermöglicht den Austausch. Das Projekt wird unterstützt vom Mecklenburgischen Staatstheater, vom Staatlichen Museum, vom Freilichtmuseum Mueß, von der Schleifmühle und vom Schleswig-Holstein-Haus. 

Mehr Informationen und Kontakte finden Sie auf der Webseite des Schweriner Seniorenbüros.

Veranstaltungskalender Kunst & Kultur

10:00 Uhr Brennpunkt Herd - neue Sonderausstellung im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß
10:00 Uhr Hoffest im AGRONEUM Alt Schwerin
10:00 Uhr Hoffest im AGRONEUM Alt Schwerin
11:00 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
11:00 Uhr Marc Chagall - Poesie in Farben
11:00 Uhr Wir* hier - lesbisch, schwul und trans* zwischen Hiddensee und Ludwigslust
11:00 Uhr Hinter dem Horizont...Kunst der DDR aus den Sammlungen des Staatlichen Museums Schwerin
11:00 Uhr Porträts aus Mecklenburg: Malerei und Grafik aus den Beständen der Stiftung Mecklenburg
11:00 Uhr Mecklenburg so fern - so nah
12:00 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
13:00 Uhr LUMIX festival REVIEW
13:30 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
14:00 Uhr "face 2 face"
14:00 Uhr face 2 face - Kirsten Grundler, Gefäße & Gefäßobjekte - Anke Weßling, Malerei & Objekte
15:00 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
15:00 Uhr Michaela Eichwald: SEID IHR DOOF ODER WAS?!???! – Werke aus 20 Jahren
00:00 Uhr "FerienLeseLust MV - Lesen tut gut"
09:00 Uhr Manfred Klement - Fotoausstellung
00:00 Uhr "FerienLeseLust MV - Lesen tut gut"
09:00 Uhr Manfred Klement - Fotoausstellung
10:00 Uhr Brennpunkt Herd - neue Sonderausstellung im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß
11:00 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
11:00 Uhr Marc Chagall - Poesie in Farben
11:00 Uhr Wir* hier - lesbisch, schwul und trans* zwischen Hiddensee und Ludwigslust
11:00 Uhr Hinter dem Horizont...Kunst der DDR aus den Sammlungen des Staatlichen Museums Schwerin
11:00 Uhr Porträts aus Mecklenburg: Malerei und Grafik aus den Beständen der Stiftung Mecklenburg
11:00 Uhr Mecklenburg so fern - so nah
12:00 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
13:30 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
15:00 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
15:00 Uhr Michaela Eichwald: SEID IHR DOOF ODER WAS?!???! – Werke aus 20 Jahren
00:00 Uhr "FerienLeseLust MV - Lesen tut gut"
09:00 Uhr Manfred Klement - Fotoausstellung
09:30 Uhr "Book-Casting"
10:00 Uhr Brennpunkt Herd - neue Sonderausstellung im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß
10:00 Uhr Vielfältige Ferien-Erlebnisangebote im Freilichtmuseum
11:00 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
11:00 Uhr Marc Chagall - Poesie in Farben
11:00 Uhr Wir* hier - lesbisch, schwul und trans* zwischen Hiddensee und Ludwigslust
11:00 Uhr Hinter dem Horizont...Kunst der DDR aus den Sammlungen des Staatlichen Museums Schwerin
11:00 Uhr Porträts aus Mecklenburg: Malerei und Grafik aus den Beständen der Stiftung Mecklenburg
11:00 Uhr Mecklenburg so fern - so nah
12:00 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
13:00 Uhr LUMIX festival REVIEW
13:30 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
15:00 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
15:00 Uhr Michaela Eichwald: SEID IHR DOOF ODER WAS?!???! – Werke aus 20 Jahren
17:00 Uhr Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Michaela Eichwald: SEID IHR DOOF ODER WAS?!???! – Werke aus 20 Jahren"
20:00 Uhr SCHLOSSFESTSPIELE SCHWERIN 2018: TOSCA
20:00 Uhr Schlossfestspiele Schwerin 2018: Tosca
00:00 Uhr "FerienLeseLust MV - Lesen tut gut"
09:00 Uhr Manfred Klement - Fotoausstellung
10:00 Uhr Brennpunkt Herd - neue Sonderausstellung im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß
11:00 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
11:00 Uhr Marc Chagall - Poesie in Farben
11:00 Uhr Wir* hier - lesbisch, schwul und trans* zwischen Hiddensee und Ludwigslust
11:00 Uhr Hinter dem Horizont...Kunst der DDR aus den Sammlungen des Staatlichen Museums Schwerin
11:00 Uhr Porträts aus Mecklenburg: Malerei und Grafik aus den Beständen der Stiftung Mecklenburg
11:00 Uhr Mecklenburg so fern - so nah
12:00 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
13:00 Uhr LUMIX festival REVIEW
13:30 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
15:00 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
15:00 Uhr Michaela Eichwald: SEID IHR DOOF ODER WAS?!???! – Werke aus 20 Jahren
20:00 Uhr SCHLOSSFESTSPIELE SCHWERIN 2018: TOSCA
20:00 Uhr Schlossfestspiele Schwerin 2018: Tosca
00:00 Uhr "FerienLeseLust MV - Lesen tut gut"
09:00 Uhr Manfred Klement - Fotoausstellung
09:30 Uhr "Book-Casting"
10:00 Uhr Brennpunkt Herd - neue Sonderausstellung im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß
11:00 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
11:00 Uhr Marc Chagall - Poesie in Farben
11:00 Uhr Wir* hier - lesbisch, schwul und trans* zwischen Hiddensee und Ludwigslust
11:00 Uhr Hinter dem Horizont...Kunst der DDR aus den Sammlungen des Staatlichen Museums Schwerin
11:00 Uhr Porträts aus Mecklenburg: Malerei und Grafik aus den Beständen der Stiftung Mecklenburg
11:00 Uhr Mecklenburg so fern - so nah
12:00 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
13:00 Uhr LUMIX festival REVIEW
13:30 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
14:00 Uhr "face 2 face"
14:00 Uhr face 2 face - Kirsten Grundler, Gefäße & Gefäßobjekte - Anke Weßling, Malerei & Objekte
15:00 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
15:00 Uhr Michaela Eichwald: SEID IHR DOOF ODER WAS?!???! – Werke aus 20 Jahren
20:00 Uhr SCHLOSSFESTSPIELE SCHWERIN 2018: TOSCA
20:00 Uhr Schlossfestspiele Schwerin 2018: Tosca
21:00 Uhr Unerhörte Orte: Plenarsaal im Schloss Schwerin
00:00 Uhr "FerienLeseLust MV - Lesen tut gut"
09:00 Uhr Manfred Klement - Fotoausstellung
10:00 Uhr Öffnungstag: Mecklenburgisches Eisenbahn- und Technikmuseum
10:00 Uhr Brennpunkt Herd - neue Sonderausstellung im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß
11:00 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
11:00 Uhr Marc Chagall - Poesie in Farben
11:00 Uhr Wir* hier - lesbisch, schwul und trans* zwischen Hiddensee und Ludwigslust
11:00 Uhr Hinter dem Horizont...Kunst der DDR aus den Sammlungen des Staatlichen Museums Schwerin
11:00 Uhr Porträts aus Mecklenburg: Malerei und Grafik aus den Beständen der Stiftung Mecklenburg
11:00 Uhr Mecklenburg so fern - so nah
12:00 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
13:00 Uhr LUMIX festival REVIEW
13:30 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
14:00 Uhr "face 2 face"
14:00 Uhr face 2 face - Kirsten Grundler, Gefäße & Gefäßobjekte - Anke Weßling, Malerei & Objekte
14:00 Uhr ebene XII - Peter Warkentin, Fotografie
15:00 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
15:00 Uhr Michaela Eichwald: SEID IHR DOOF ODER WAS?!???! – Werke aus 20 Jahren
17:00 Uhr Peter Warkentin Fotografie - Ausstellung "ebene XII"
19:00 Uhr Soirée
20:00 Uhr SCHLOSSFESTSPIELE SCHWERIN 2018: TOSCA
20:00 Uhr Schlossfestspiele Schwerin 2018: Tosca
10:00 Uhr Brennpunkt Herd - neue Sonderausstellung im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß
11:00 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
11:00 Uhr Marc Chagall - Poesie in Farben
11:00 Uhr Wir* hier - lesbisch, schwul und trans* zwischen Hiddensee und Ludwigslust
11:00 Uhr Hinter dem Horizont...Kunst der DDR aus den Sammlungen des Staatlichen Museums Schwerin
11:00 Uhr Porträts aus Mecklenburg: Malerei und Grafik aus den Beständen der Stiftung Mecklenburg
11:00 Uhr Mecklenburg so fern - so nah
12:00 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
13:00 Uhr LUMIX festival REVIEW
13:30 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
14:00 Uhr "face 2 face"
14:00 Uhr face 2 face - Kirsten Grundler, Gefäße & Gefäßobjekte - Anke Weßling, Malerei & Objekte
14:00 Uhr ebene XII - Peter Warkentin, Fotografie
15:00 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
15:00 Uhr Michaela Eichwald: SEID IHR DOOF ODER WAS?!???! – Werke aus 20 Jahren
17:00 Uhr Großer Orgelsommer
00:00 Uhr "FerienLeseLust MV - Lesen tut gut"
09:00 Uhr Manfred Klement - Fotoausstellung
00:00 Uhr "FerienLeseLust MV - Lesen tut gut"
09:00 Uhr Manfred Klement - Fotoausstellung
10:00 Uhr Brennpunkt Herd - neue Sonderausstellung im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß
11:00 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
11:00 Uhr Marc Chagall - Poesie in Farben
11:00 Uhr Wir* hier - lesbisch, schwul und trans* zwischen Hiddensee und Ludwigslust
11:00 Uhr Hinter dem Horizont...Kunst der DDR aus den Sammlungen des Staatlichen Museums Schwerin
11:00 Uhr Porträts aus Mecklenburg: Malerei und Grafik aus den Beständen der Stiftung Mecklenburg
11:00 Uhr Mecklenburg so fern - so nah
12:00 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
13:30 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
15:00 Uhr Führungen im Schweriner Schloss
15:00 Uhr Michaela Eichwald: SEID IHR DOOF ODER WAS?!???! – Werke aus 20 Jahren
19:00 Uhr Ludwig Erhard – gestern | heute | morgen