Oberbürger­meister­wahl

Einleitung

 © SIS / Christoph Müller

Der Oberbürgermeister ist der direkte Vertreter und der Leiter der Stadtverwaltung Schwerin. Er ist ebenso Vorsitzender im Hauptausschuss.

Die Amtszeit des Oberbürgermeisters beträgt laut Schweriner Hauptsatzung sieben Jahre.

Allgemeines

Am 4. September 2016 fand die Wahl der Oberbürgermeisterin/die Wahl des Oberbürgermeisters statt. In diesem Wahlgang konnte keiner der Kandidaten mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen (absolute Mehrheit) erhalten.

Am 18. September 2016 kam es deshalb zur Stichwahl zwischen Frau Angelika Gramkow und Herrn Dr. Rico Badenschier. Diese Stichwahl konnte Herr Dr. Rico Badenschier mit 62,6 % der Stimmen für sich entscheiden und ist somit zum aktuellen Oberbürgermeister von Schwerin gewählt worden.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Wahlbehörde Dezernat III Wirtschaft, Bauen und Ordnung

Herr Bernd  Nottebaum
Gemeindewahlleiter
Raum: 6.013 (Aufzug B)

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-2401
+49 385 545-1749
bnottebaum@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Wahlbehörde Dezernat III Wirtschaft, Bauen und Ordnung

Herr Steffen Liebknecht
stellv. Kreiswahlleiter, Koordinator Wahlen
Raum: 6.008 (Aufzug B)

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1715
+49 385 545-1749
sliebknecht@schwerin.de

Öffnungszeiten

Montag 08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Dienstag 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag geschlossen

 

Das könnte Sie auch interessieren