Bürger­beteiligung

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit

 © Landeshauptstadt Schwerin

Die Landeshauptstadt Schwerin führt zum Bebauungsplan Nr. 102 “Fokkerwerke Schweriner See“ die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit durch. Das Plangebiet befindet sich im Stadtteil Werdervorstadt, westlich des Schweriner Sees auf den Flächen der ehemaligen Fokkerwerke an der Bornhövedstraße. Die Lage ist im Übersichtsplan dargestellt. Die Flächen sollen für Freizeit- und Erholungszwecke sowie für wassertouristische Nutzungen entwickelt werden.

Die Schwerpunkte der Planung werden am Mittwoch, den 25.Oktober 2017 um 18 Uhr im Stadthaus, Am Packhof 2 - 6 im Raum E 070 vorgestellt. Für die Öffentlichkeit besteht die Möglichkeit sich zu den Planungszielen zu äußern und diese mit Fachleuten zu erörtern.

Dokumente

Zurück Seite drucken

Landeshauptstadt Schwerin - Fachgruppe Stadtentwicklung

Frau Annegret Reinkober
Techn. Sachbearbeiterin
Raum: 4.059

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-2662
+49 385 545-2609
AReinkober@schwerin.de