Arbeiten & Wohnen

Altstadtblog Schwerin

Die ganze Welt der Schokolade Für Antonio Lecce und sein Geschäft am Großen Moor 7a ist Weihnachten eine gute Jahreszeit, denn der Chocolatier hat über die Adventstage viel zu tun. Seine handgemachten Schokoladenkreationen sind sehr beliebt auf den Naschtellern der Schwerinerinnen und Schweriner. Alles lesen... Bio-Bistro mit Domblick Zu Gast sein im Müllers heißt vor allem eines: 100%ige Bio-Qualität. Die Idee dazu stammt von Christian Fries, dem Inhaber der Mühlenbäckerei und Köchin Anja Christensen, die mit ihren liebevoll kreierten Gerichten der reinen Bio-Küche das gewisse Etwas verleiht. Alles lesen... Shoppen und Gutes tun Die Dreescher Werkstätten haben schon einige Standorte in Schwerin. Eines der neuen Projekte der gemeinnützigen Gesellschaft ist der Werk.Stadt.Laden. in der Puschkinstraße 46 - mitten in unserer historischen Altstadt. Alles lesen... Die schöne Etage Bel ètage - der Name dieses besonderen Geschäftes in der historischen Altstadt Schwerins ergibt sich aus dessen Geschichte. Mario Eberle eröffnete sein Einrichtungsgeschäft 2008 in einer Villa am Ostorfer See und nannte es in Anlehnung an die Vorzeigeetage französischer Herrenhäuser und Schlösser - Bel étage. Alles lesen... Im Einklang mit Kunst und Natur Die gelernte Gärtnerin und Floristin Silvia Naffin hat sich mit ihrer Kombination aus Liebe zur Natur und handwerklichem Geschick auf Märkten einen Namen gemacht und kam dort mit vielen anderen Künstlern in Kontakt. Alles lesen... Eis von damals schmeckt auch heute Die Erinnerung an seinen Lieblingsgeschmack aus Kindertagen hat den Gründer des Eiscafés Eispionier nie losgelassen. Das Softeis wie es in der DDR hergestellt wurde, ist seine Lieblingseissorte. Alles lesen... Gute Ware steht im Mittelpunkt In Zeiten von Konsumwahn, Onlineshopping und Wegwerf-Produkten besinnen sich einige Menschen wieder auf Qualität und Herkunft der Waren. So auch Matthias Kanter, Mitgründer von FORMOST. Der Laden in der Puschkinstraße 28 in Schwerin ist sozusagen der Flagstore. Alles lesen... Ein Kleinod für modernes Design Kathrin Busch hat die Welt der Einrichtung in das Zentrum von Schwerin gebracht. In ihrem Geschäft KB Villa Vanilla Am Markt 8 sind vor allem ausgesuchte Wohnaccessoires zu finden. Die kleinen und großen Hingucker kommen aus Kanada, Skandinavien, Frankreich, Italien aber auch aus Deutschland. Alles lesen... Preisgekrönte Trends fürs Haar Einfach nur Haare schneiden, das war nichts für die gelernte Friseurin Katrin Meier. Sie spezialisierte sich auf das Thema Haarverlängerung und entwickelte ihre eigene Technik. Mit dem Meistertitel in der Tasche eröffnete sie 2004 mit MadCut ihren eignen Salon für Haarverlängerung und -verdichtung. Alles lesen... Weinhandel mit langer Geschichte Das alte Weinhaus Uhle befand sich über 6 Jahre im Dornröschenschlaf, das Ehepaar Frymark hat es nun wieder zum Leben und zu neuem - alten - Glanz erweckt. Wer es von früher nicht kennt, dem steht beim Anblick des alten Rittersaals der Mund offen stehen. Alles lesen... Schwer in seit 16 Jahren Vor allem den Besuchern der historischen Altstadt huscht häufig ein Grinsen über das Gesicht, wenn Sie den Laden von Sibylle Roth in der Friedrichstraße 4 erblicken. „Schwer In“ steht in großen orangen Buchstaben auf den Schaufenstern. Alles lesen...