/

Wandern in und um Schwerin - Wanderwege in Mecklenburg-Vorpommern

© Marieke Sobiech

Landschaftsbild

Zu Fuß kann der Blick ausgiebig schweifen, die Schönheiten der Schlossstadt und ihrer Hoheitsgewässer in voller Pracht erfassen. Begeben Sie sich auf Wanderschaft, um Stadt, Land und Leute kennenzulernen. Allein die Wege durch die Schlossstadt Schwerin führen zu immer neuen idyllischen Orten, besteht doch ein Drittel der Stadtfläche aus Wasser und Wäldern. In allen Himmelsrichtungen findet man grüne Winkel und wahre Märchenbrunnen.

© Marieke Sobiech

Geocaching-Tour

Perfekt für Wanderer (oder auch Fahrradfahrer) ist unsere Geocaching-Tour "Stadt-Land-See" in der Schweriner Seenlandschaft. Der Weg führt durch Park- und Gartenanlagen und die ursprüngliche Natur der Schweriner Seenlandschaft. Ein GPS-Gerät gibt Ihnen die Richtung vor und neben grüner Pracht erfahren Sie Spannendes zur Geschichte der Stadt sowie zur heimischen Flora & Fauna.

Mehr zur Tour

© Cornelia Böttcher, Touristinformation Schweri

Halbinsel Reppin

Unsere Empfehlung für ruhige Wandertage: Fahren Sie mit dem Schiff von Schloss Schwerin nach Zippendorf (möglich von März - Oktober) und wandern Sie anschließend 10km entlang des Seeufers. Am Ende wartet die Reppiner Burg und belohtn den Besucher mit einem herrlichen Blick über den See. Im lockt eine gemütliche Badestelle. Die Rückfahrt ist anschließend mit den öffentlichen Verkehrsmitteln möglich.

Mehr zur Tour

© NDR

Einsatzort MV

Die zwei Münsteraner Tatort-Ermittler auf Wanderschaft durch MV - na das kann was werden... Hier geht's zur unterhaltsamen Tour rund um den Schweriner See. Machen Sie´s wie Axel Prahl und Jan Josef Liefers: Begeben Sie sich mit Ihren Wanderschuhen auf Flaniermeilen, Abenteuerpfade oder Entdeckerspuren in der Schweriner Seenlandschaft.

Mehr zur Tour