§ORTSRECHT

Registrierung für Restimpfdosen

© Landeshauptstadt Schwerin

Was ist die Impfbrücke?

Impfdosen, die in umserem Impfzentrum Schwerin am Ende des Tages übrig bleiben, wollen wir schnell und einfach an Impfwillige vermitteln. Damit verhindern wir, dass Impfdosen verfallen.

Sollte sich herausstellen, dass es im Impfzentrum an einem Tag Restimpfdosen gibt, wird per Zufallsprinzip über das System "Impfbrücke Schwerin" an registrierte Impfwillige ein spontanes Terminangebot per SMS gemacht.

Achtung: Bitte beachten Sie, dass mit ihrer Registrierung kein konkretes Impfangebot verbunden ist. Wir können nicht garantieren, dass Sie von uns kontaktiert werden. Dies ist stark davon abhängig, wie viele Impfdosen am Ende eines Tages noch übrig sind sowie von der Anzahl der registrierten Personen.

Jetzt registrieren

Welche Voraussetzungen sind nötig?

  • man muss das Mindesalter von 16 Jahren erreicht haben
  • man darf noch keine Erstimpfung erhalten haben
  • man muss schnell auf dem Handy erreichbar sein,
  • man muss innerhalb kürzester Zeit (ca. 30-60 Minuten) am Impfzentrum Schwerin erscheinen können
  • man muss zum Termin Personalausweis, ggf. Impfpass sowie bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten mitbringen

Wie funktioniert die Impfbrücke?

  1. Registrieren sie sich unter folgendem Link (Registrierung ist eine Woche gültig)
  2. Das System wählt die Personen anhand des bevorzugten Impfstoffs zufällig aus. Sollten Sie ausgewählt sein,  erhalten Sie eine Benachrichtigungen per SMS aufs Handy.
  3. Wenn Sie eine solche Benachrichtigung erhalten haben, müssen Sie auf diese SMS schnellstmöglich mit dem Stichwort "Ja" antworten.
  4. Wer das kurzfristige Angebot zur Impfung zuerst zusagt, bekommt den Termin final bestätigt.
  5. Der Termin ist nur dann gültig, wenn Sie nochmals abschließend eine zweite SMS als Terminbestätigung bekommen haben.
  6. Wenn man eine SMS bekommen hat und den Termin nicht wahrnehmen kann, kann man die SMS entweder ignorieren oder darauf mit dem Wort „NEIN“ (in Großbuchstaben) antworten.

Achtung:  Bitte beachen Sie, dass die Registrierung in unserem Portal nach einer Woche jeweils am Sonntag erlischt . Nur so können wir sicherstellen, dass die Restimpfdosen nicht verfallen, weil wir Personen kontaktieren, die tatsächlich noch nicht geimpft sind.

Sollten Sie weiterhin Interesse haben, auf unserer Reserve-​Liste aufgeführt zu sein, können Sie sich nach Ablauf der Woche jeweils Sonntags für die kommende Woche erneut registrieren.

Jetzt registrieren

Häufig gestellte Fragen

Wer darf sich als Impfnachrücker/in anmelden?

Es kann sich jeder anmelden, der in der Stadt Schwerin mit dem Erstwohnsitz gemeldet ist und seine Erstimpfung noch nicht erhalten hat.

Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Vorraussetzungen.

Warum muss ich mich jede Woche neu registrieren?

Da sich viele auch bei Ärzten sowie Arbeitsmedizinern für Impfungen angemeldet haben, erlischt die Registrierung in unserem Portal nach einer Woche.

Nur so können wir sicherstellen, dass die Restimpfdosen nicht verfallen, weil wir tatsächlich nur Personen kontaktieren, die  noch nicht geimpft sind.

Sollten Sie weiterhin Interesse haben, auf unserer Impfliste aufgeführt zu sein, können Sie sich nach Ablauf der Woche erneut registrieren.

Wie wird ausgewählt, wer einen Impftermin erhält?

Das System sendet seine Angebote nicht jedes Mal an sämtliche registrierte Impfwillige.

Es wählt automatisiert nur einen Kreis von Personen aus. Dieser wird nach dem Zufallsprinzip in Verbindung und dem bevorzugten Impfstoff bestimmt.

Mit dem Zufallsprinzip wird sichergestellt, dass nicht immer nur die gleichen Personen ein Nachrückangebot erhalten.

Kann ich einen bevorzugten Impfstoff auswählen?

Ja, man kann bei der Registrierung einen bevorzugten Impfstoff angeben und wird auch nur dann kontaktiert, wenn dieser am Ende des Tages übrig sein sollte. Es werden dann nur diejenigen in das Auswahlsystem gezogen, die den angegebenen Impfstoff präferieren. Ihre Chance auf einen spontanen Impftermin erhöhen sich, wenn Sie mehrere Impfstoffe auswählen.

Wie flexibel muss ich sein, um einen Nachrück-Termin zu bekommen?

Eine konkrete Uhrzeit bekommt man per SMS.

In der Regel wird der Termin innerhalb derselben Stunde angesetzt. Um einen Nachrücktermin wahrnehmen zu können, sollte man also innerhalb von 60 Minuten am Impfzentrum Schwerin sein können.

Was ist, wenn ich eine SMS bekomme, den Termin aber nicht wahrnehmen kann?

Das ist kein Problem. Wenn man eine SMS bekommen hat und den Termin nicht wahrnehmen kann, kann man die SMS entweder ignorieren oder darauf mit dem Wort „NEIN“ (in Großbuchstaben) antworten.

Durch das Zufallsprinzip hat man die Chance, bei weiteren Termin-Runden ein neues Angebot zu erhalten.

 

Kann ich mit einer Handynummer mehrere Personen anmelden?

Nein. Jede Handynummer kann nur einmal genutzt werden. Wenn sich eine andere Person unter der gleichen Nummer anmeldet, verfällt die erste Anmeldung.

Wie kann ich mich aus der Impfbrücke löschen?

Sollten Sie an der Impfbrücke nicht mehr teilnehmen wollen oder zwischenzeitlich eine Impfung erhalten haben, senden Sie bitte eine SMS mit dem Text LÖSCHEN an die Nummer 86000.

Zurück Seite drucken

Anmeldung an der Impfbrücke

Download Unterlagen

Kontakt Impfzentrum Schwerin

Landeshauptstadt Schwerin

Sport- und Kongresshalle

Wittenburger Str. 118
19059 Schwerin