Metropolregion Hamburg 31 Bewerbungen für „ManufakTour“ durch das Garten- und Seenland 02.01.2017

Das Projekt KulturLandschaftsRouten der Metropolregion Hamburg geht in die nächste Runde. Für die Route „ManufakTour durch das Garten- und Seenland Mecklenburg-Schwerin“ haben sich 31 Interessenten angemeldet, die ihre Manufakturen für Tagesgäste aus der Metropolregion öffnen möchten. Im Januar werden Fragebögen verschickt, um das Projekt eng auf die Kompetenzen und Bedarfe der Akteure abzustimmen. Die teilnehmende Region umfasst die Landkreise Nordwestmecklenburg, Ludwigslust-Parchim und die Landeshauptstadt Schwerin. Die Manufaktur-Standorte werden mit digitalen Guides beworben.Ziel ist es, die hochwertige Qualität der regionalen Kunsthandwerker und Produzenten für Besucher aus dem Umland zu vermitteln und den Direktvertrieb anzukurbeln. Die Akteure verbinden traditionelles handwerkliches Knowhow mit zeitgenössischem Design, innovativen Produktionsprozessen und nachhaltigen, hochwertigen Materialien. Einige der Handwerksberufe sind heute sehr rar geworden – gerade dies macht sie für Besucher aus den Metropolen so attraktiv. Zahlreiche Produzenten in Westmecklenburg bieten auch für Laien Kurse an, vom Schmieden und Spinnen bis zur Keramik- oder Pralinenherstellung. So wird der berufliche Nachwuchs gesichert und Jugendliche werden für handwerkliches Arbeiten begeistert.„Selbermachen“ liegt im Trend, denn gerade in den Großstädten verbreitet sich die Sehnsucht nach dem physischen, sinnlichen Erleben und authentischen regionalen Produkten immer mehr. In unserer Region siedeln sich zunehmend hochwertige Produzenten an, die diese Bedürfnisse auf höchstem Niveau bedienen können.
Mehr Informationen und Kontakt für interessierte Produzenten: Projektkoordinatorin Corinna Hesse, Tel 038843-82 41 87, corinna.hesse@silberfuchs-verlag.de
 

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist