Afghanistan 2017 - Fluchtursachen und ihre Bekämpfung - 30 Jahre Erfahrungen aus dem Hindukusch 02.03.2017

Am 10. März, referiert  Dr. med. Reinhard Erös um 10.30 Uhr und 14.30 Uhr in zwei Seniorenveranstaltungen zum Thema: Afghanistan 2017 - Fluchtursachen und ihre Bekämpfung – 30 Jahre Erfahrungen aus dem Hindukusch. Die Vorträge finden in der Aula der Volkshochschule (Schelfschule), in der Puschkinstraße 13 statt.
Seit 1987 engagiert sich Dr. Erös besonders in und für Afghanistan. Die Familie lebte bis 1990 in der afghanisch-pakistanischen Grenzstadt Peschawar. Das Referat über die gegenwärtige Lage basiert auf gesammelte Erfahrungen. Seit September 2001 führte Familie Erös mehr als 3000 Veranstaltungen zur Unterstützung und Hilfe für Afghanistan durch. Interessierte sind herzlich eingeladen.
Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist