§ORTSRECHT

Erster großer Lauf im Norden: Fünf-Seen-Lauf ist am 3. Juli „All weder up Kurs“ 25.06.2021

Beim Zusammenstellen Startunterlagen haben die Vereinsmitglieder alle Hände voll zu tun. © Schweriner Fünf Seen Lauf Verein e.V.

Nur noch wenige Tage bis zum Anmeldeschluss für das erste große Laufevent im Norden: Noch bis zum am 29. Juni 2021 können sich Läuferinnen und Läufer hier online für den Fünf-Seen-Lauf in Schwerin anmelden. Im Angebot sind Halbmarathon, 15, 10 und 5 Kilometer dazu die Seemeile von 1852 Metern für Kinder und Nordic Walking bzw. Wandern auf der 10 und 5-Kilometer-Distanz. Auf allen Strecken sind noch Meldungen möglich, da die Teilnehmerlimits noch nicht erreicht sind. Letzte Gelegenheit für Kurzentschlossene ist am Freitag, dem 2. Juli, an der Startnummern-Ausgabe, wo Läufer:innen noch persönlich eine Nachmeldung abgeben können.

„Ich freue mich, dass wir gemeinsam mit dem Schweriner Fünf-Seen-Lauf-Verein ein Veranstaltungsformat gefunden haben, damit dieses traditionsreiche Laufereignis nach der langen Corona-Durststrecke wieder stattfinden kann. Trotz einiger Einschränkungen - kein Massenstart, veränderter Zieleinlauf, kein Ergebnisaushang vor Ort, kein Sportlerball - ist die Tatsache, dass der Lauf wie immer am ersten Juli-Wochenende stattfindet, ein wichtiger Schritt zurück zur Normalität“, sagt Schwerins Oberbürgermeister Rico Badenschier.

Der OB dankt dem Veranstalter, der die Ausschreibung des Laufes den aktuellen Regelungen der Corona-Landesverordnung angepasst hat. „Unser Gesundheitsamt hat Mitte Juni grünes Licht gegebenen, es ist eine Glanzleistung, diesen Volkslauf in so kurzer Zeit auf die Beine zu stellen“, so Badenschier.

Der Startbereich liegt auf dem Bertha-Klingberg-Platz, der Zieleinlauf auf der „Schwimmenden Wiese“. Das Teilnehmerfeld wird insgesamt kleiner als in normalen Jahren sein. Gestartet wird in Wellen, das heißt in Zehnergruppen mit zeitlichem Abstand von 10 Sekunden, um Gedränge zu vermeiden. Gewertet wird die Nettozeit.

Das Publikum wird keinen Zutritt zum Zieleinlauf auf der „Schwimmenden Wiese“ haben, ist jedoch an der Strecke, z.B. an der Burgseepromenade, herzlich willkommen. Für die Kinder wird es Preise und eine Siegerehrung geben. Für die Erwachsenen werden die ersten sechs Männer und Frauen jeder Strecke eine halbe Stunde nach dem Einlauf geehrt. Die Teilnehmer erhalten ihre Erinnerungsmedaillen im Nachhinein zugeschickt.

Hier können Sie sich online anmelden.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2 - 6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist