§ORTSRECHT

Zum 20. Jubiläum der Kita gGmbH führen die Kids Interviews mit Stadtpräsident und OB /Hortkinder wollen es wissen 16.06.2021

Die Hortkinder der Kita gGmbH hatten zahlreiche Fragen für Stadtpräsident Sebastian Ehlers mitgebracht. Dieser stand in gemütlicher Runde Rede und Antwort © maxpress/Pleger

„Warum wollten Sie Stadtpräsident werden? Mussten Sie schon einmal jemanden aus der Stadtvertretersitzung werfen? Glauben Sie, dass Schwerin doch noch eine Universität bekommt?” Diese und viele weitere Fragen stellen Clara, Mathilda, Mia, Emilia und Timeon aus dem Frei-Zeit-Hort Stadtpräsident Sebastian Ehlers. Die Kinder sind zuerst aufgeregt, aber davon ist dank guter Vorbereitung schnell keine Spur mehr zu sehen.

Im Demmlersaal baumelt der riesige Kronleuchter von der Decke. Die fünf Hortkinder sitzen bereits. Manche von ihnen kneten noch nervös die Fragekarten in ihren Händen. Diese haben sie in Redaktionssitzungen selbst erarbeitet. Jetzt geht es los. Die ersten Fragen sind zögerlich, dann bemerkt Sebastian Ehlers: „Das Eis ist gebrochen.”

Recht hat er. Eine Frage nach der anderen prasselt auf den Stadtpräsidenten ein. Und er steht mit viel Humor Rede und Antwort. Nein – bisher habe er noch niemanden aus einer Sitzung werfen müssen, wohl aber Ermahnungen ausgesprochen. Ja, mit Augenzwinkern – manchmal sei eine Stadtvertretersitzung tatsächlich etwas langweilig. Und nein – etwas Peinliches sei ihm in der Öffentlichkeit glücklicherweise noch nicht passiert. In dem Zusammenhang erzählt er aber gerne von einem Kollegen im Landtag, der kurzerhand eine Rede für jemand anderen übernehmen musste – und die falsche vorgelesen hatte. „Da verrate ich jetzt aber nicht den Namen”, sagt Sebastian Ehlers lachend. „Aber es war schon recht lustig – für die anderen. Der Kollege hat das jedenfalls souverän durchgezogen.”
Die Kinder kichern. Rund eine Dreiviertelstunde kommen sie mit dem Stadtpräsidenten ins Gespräch und erfahren, wo er wohnt, dass er kein Haustier hat, dass er Politikwissenschaft studiert hat und dass heute noch ein riesiger Stapel mit Mappen auf ihn wartet – seine Unterschrift ist gefragt. Schließlich dürfen die Kinder von den Interviewstühlen aufstehen und auf den Präsidiumsplätzen ausprobieren, wie die Mikrofone bei der Stadtvertretersitzung funktionieren. Mia ist jetzt Stadtpräsidentin. „Hallo, hallo”, sagt sie ins Mikrofon und interviewt Sebastian Ehlers einfach weiter. Dieser ist schließlich sehr beeindruckt von den Kindern des Frei-Zeit-Horts. „Es haben sich richtig gute Gespräche ergeben. Die Kids waren überhaupt nicht scheu. Wirklich klasse!”

Den Besuch im Demmlersaal gibt es am Freitag, 18. Juni, ab 19 Uhr bei TV Schwerin und anschließend auch auf der Website https://sis-schwerin.de/externer-link/?href=www.kita-ggmbh.de zu sehen. Außerdem interviewen die Kinder des Hort Mitte in dieser Woche noch Oberbürgermeister Rico Badenschier. Das Interview mit ihm wird am 25. Juni ausgestrahlt.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist