§ORTSRECHT

Fahrradforum diskutiert Rahmenplanungen für Radverkehr 28.09.2021

Am 20.10.2021, ab 16:00 Uhr findet in der Landeshauptstadt Schwerin das nächste öffentliche Fahrradforum im Jahr statt. Die Arbeiten an der laufenden Fortschreibung des Radverkehrskonzeptes 2030 gehen voran. Das weiterentwickelte Radverkehrszielnetz bildet die Grundlage für die gesamtstädtische Maßnahmenkonzeption. Schwerin bietet den Radfahrenden zukünftig drei gut unterscheidbare Hierarchiestufen.

Vorrangrouten besitzen hohe Nutzungspotenziale und verlaufen oftmals entlang der Hauptverkehrsachsen. Die Flächenerschließung übernehmen Haupt- und Ergänzungsrouten, in verkehrsarmen Straßen oder auf autofreien attraktiven Ufer- und Grünwegen.

Das Erschließungskonzept für die Schweriner Innenstadt wurde kürzlich im Rahmen einer Planungswerkstatt mit Akteuren diskutiert. Hier werden die vornehmlich radialen Hauptverbindungen zukünftig in den Straßen verlaufen, die jeweils die geringsten Hemmnisse durch unebene Pflasterbeläge oder Schienen in der Fahrbahn aufweisen.

Das Fahrradforum wird diese Rahmenplanungen für den Radverkehr diskutieren: Wo sind welche Prioritäten zu setzen, wo besonders zügig umsetzbare Maßnahmen möglich?

Das Fahrradforum findet in Präsenz im Demmlersaal (Rathaus) statt.

Eine rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich, die Teilnehmeranzahl ist begrenzt und sollte per E-Mail bis zum 11.10.2021 bei Herrn Goldammer er-folgen. Daraufhin bekommen die Interessierten eine Anmeldebestätigung zugesandt.

Kontakt: Mirco Goldammer, E-Mail: mgoldammer@schwerin.de Landeshauptstadt Schwerin, FD Verkehrsmanagement | Verkehrsplanung  

 

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2 - 6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist