§ORTSRECHT

Drachenstarke Jubiläumsparty Kita „Nandolino” feierte 50-jähriges Bestehen mit großem Kinderfest 01.06.2021

Die fünfjährige Matilde ließ sich – konzentriert innehaltend – von Erzieherin Maxi Glaewe einen bunten Schmetterling mit Glitzer schminken © maxpress/Janinie Pleger

Wo einst der kleine Kobold Pumuckl Namenspatron war, lädt seit August vergangenen Jahres Drache Nandolino in die Räume der Kita gGmbH ein. Die Einrichtung hat also ihren Namen gewechselt, aber ist seit 50 Jahren in der Rudolf-Breitscheid-Straße zuhause. Das sollte gefeiert werden – und zwar am Kindertag und mit allerlei Bewegung: Geschicklichkeitsspiele, Wasserspiele und eine gesponsorte Hüpfburg sorgten für eine drachenstarke Party.

 Der sechsjährige Moritz hat beinahe alles ausprobiert: „Ich habe Wasser geschleppt – wir mussten die Eimer bis zum roten Strich vollmachen – und ich war bei der Luftballon-Station”, erzählt er außer Atem, denn natürlich ist er auch auf der Hüpfburg gewesen, die ein Elternteil gesponsort hat. Außerdem hat Moritz das „Wäscheaufhängen” mit Schnelligkeit und Geschick gewonnen: „Wer seine fünf Wäschestücke als erster auf der Leine hatte, war der Sieger”, sagt er stolz.

Im unteren Teil des grünen Außenbereichs ziehen die Krippenkinder in einem Slalomparcours ihre Kreise. Schnell flitzen sie mit Laufrad oder Bobby Car umher und strahlen mit der Sonne um die Wette – für Kita-Leiterin Mareen Große und ihre Kolleginnen und Kollegen ein ganz besonders schöner Anblick. „Wir freuen uns so sehr, dass wir mit den Kindern zusammen feiern können”, sagt sie. Darüber hinaus plant die Kita-Leiterin im Rahmen des Jubiläumsjahrs noch ein Mehrgenerationentreffen. „Es wäre doch schön, wenn die Kinder der ersten Stunde und aus den Folgejahren auf die heutigen Kinder treffen könnten und wir ein bisschen in der Chronik stöbern”, so Mareen Große.

Als die Kita 1971 gegründet wurde, startete sie als Betriebskinderkrippe der Bezirksbehörde der deutschen Volkspolizei mit 54 Plätzen. Nach der Wende wurde sie in die kommunale Trägerschaft übergeben und verfügte bereits über 80 Plätze. Seit 2001 gehört die Einrichtung zur Kita gGmbH. „Wir haben bisher 20 der insgesamt 50 Jahre begleitet”, resümiert Geschäftsführerin Anke Preuß. „Die Kita ist ein zeitgemäßer, schöner Ort für die Kinder und umfasst mittlerweile Krippe, Kindergarten und Vorschule. Wir gratulieren herzlich!”

Bevor es bei der Party für die 80 Kinder zum Mittagessen geht, bildet sich noch einmal eine kleine Schlange beim Kinderschminken. Besonders die Mädchen lassen sich von Erzieherin Maxi Glaewe verwandeln. Die fünfjährige Matilde hält ganz still, damit ihr rosa Schmetterling mit blauem Glitzer auch gelingt. „Den hab ich mir selbst ausgesucht”, sagt sie und hält dann wieder konzentriert inne. Nach einigen Pinselstrichen ist sie fertig und flattert als kleiner Schmetterling davon – passend zu einer Jubiläumsfeier voll wiedergewonnener Leichtigkeit.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2 - 6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist