§ORTSRECHT

Neues Schuljahr in der Weststadt startet mit Versuch zur Verkehrsberuhigung 31.07.2020

Am Schulcampus-Weststadt startet zum Schuljahresbeginn ein Versuch zur Verkehrsberuhigung - Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes werden zum Auftakt am Montag vor Ort sein. Nachdem bereits im Juli in der Willi-Bredel-Straße im Rahmen der Deckensanierung Verkehrsberuhigungsmaßnahmen zur Schulwegsicherung erfolgreich umgesetzt wurden, folgt nun ein weiterer Baustein aus dem Verkehrskonzept Schulcampus-Weststadt. Im Rahmen eines Verkehrsversuchs wird die Einfahrt in die Joh.-R.-Becher-Straße ab Kreuzung Bert.-Brecht-Straße für den Kfz-Verkehr gesperrt, um den Autoverkehr und den übrigen Schülerverkehr vor den Schulen zu entzerren. Mehrere neu geschaffene Hol- und Bringezonen rund um den Schulkomplex sollen beitragen, die direkte Vorfahrt der Eltern vor die Schuleingänge zu vermeiden und damit sichere Schuleingangsbereiche zu schaffen.

Nach etwa 6 Monaten wird dann zu prüfen sein, ob diese Sperrung zur Schulwegsicherheit beiträgt und dauerhaft bestehen bleiben kann.

 

 

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist