„Offene Gesellschaft“ diskutiert am 14. Mai im Campus am Turm/Welches Schwerin wollen wir sein - Debatte mit Oberbürgermeister Badenschier 13.05.2019

Welches Land wollen wir sein? Wie kann sich die Demokratie weiterentwickeln? Und wie wollen wir gemeinsam zusammenleben? Diese und viele weitere Fragen diskutiert Schwerins Oberbürgermeister Rico Badenschier am 14. Mai um 19.30 Uhr im Bürgerzentrum Campus am Turm in der Hamburger Allee 124. Der Titel der Debatte: „Welches Schwerin wollen wir sein?“

„Wie auch sonst in der Demokratie gilt: Wer mitmachen möchte, ist herzlich dazu eingeladen. Denn selber aktiv werden ist das beste Mittel gegen Verdruss und das Gefühl von Ohnmacht“, sagt Rico Badenschier. Neben dem Schweriner Oberbürgermeistert geben auch Heiko Höcker (Vorsitzender Sternentaler e.V.) sowie Julia Quade und Sandra Tondl (Stadtteilmanagerinnen Mueßer Holz und Neu Zippendorf) Impulse für die Debatte. Anschließend sind alle Schwerinnerinnen und Schweriner vor Ort dazu aufgerufen mitzudiskutieren und gemeinsam mit den Impulsgebern Ideen für die Weiterentwicklung unserer Gesellschaft zu entwickeln.

Die Diskussion bildet den Abschluss einer Aktionsreise „Die offene Gesellschaft in Bewegung“, die seit 9. Mai in Schwerin Halt macht. Die Reise wird durch die Initiative Offene Gesellschaft organisiert und besucht neben Schwerin im Verlauf des Jahres neun weitere Orte sowie mehrere Festivals.

Über die Initiative Offene Gesellschaft:
Die Initiative Offene Gesellschaft ist eine unabhängige, bürgerschaftliche Initiative ohne Parteibindung. Sie ist Ideen-Plattform für die offene Gesellschaft, veranstaltet Aktionen und verbindet Menschen, die etwas für eine lebendige Demokratie tun wollen. Dabei setzt sie sich für Freiheit, Begegnung und eine starke Zivilgesellschaft ein. Sie wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist