Entwurf zur Neuausweisung des Landschaftsschutzgebietes „Ostorfer- und Fauler See, Nuddelbachtal und Grimke See“ liegt zur Einsichtnahme öffentlich aus 31.07.2019

Entwurf zur Neuausweisung des Landschaftsschutzgebietes  „Ostorfer- und Fauler See, Nuddelbachtal und Grimke See“  © Landeshauptstadt Schwerin

Im Süd-Westen der Landeshaupstadt Schwerin, in den Stadtteilen Ostorf, Gartenstadt, Krebsförden, Görries und Neumühle, ist ein neues Landschaftsschutzgebiet „Ostorfer- und Fauler See, Nuddelbachtal und Grimke See“ geplant.

Hierzu können interessierte Bürgerinnen und Bürger ihre Stellungnahme unter Angabe des Namens und der Adresse abgeben (vgl. § 15. Abs. 2 Naturschutzausführungsgesetz M-V). Bis zu 2 Wochen nach Auslegungsfrist können dann noch Bedenken und Anregungen geäußert werden.
Die öffentliche Auslegung erfolgt ab Montag, den 19.08.2019 bis Donnerstag, den 19.09.2019 zu den Öffnungszeiten des Stadthauses sowie zusätzlich an den Samstagen (07. und 21.09.) im BürgerBüro, Am Packhof 2 - 6,  in der Zeit von 9 bis 12 Uhr. Für weitere Rückfragen kommen Sie bitte zu den regulären Öffnungszeiten des Stadtahauses in die 2. Etage Zi. 2045 (Herr Fuchs) oder Zi. 2073 (Herr Dr. Behr).

Downloads/Links:

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Archiv Bekanntmachungen