§ORTSRECHT

Kehrwoche zum 25. Frühjahrsputz - Schwerin putzt sich auch in diesem Jahr wieder heraus 06.04.2021

Haushalte, Kernfamilien und Einzelpersonen sind aufgerufen, vom 12. bis 17. April in ihrem persönlichen Wohnumfeld und an zentralen Orten fleißig Müll zu sammeln © SDS/Adobe Stock/lovelyday12

In den Straßen und Parks der Stadt soll der Frühling Einzug halten. Alle Jahre wieder putzt sich die Landeshauptstadt deshalb mit einer großen Reinemachaktion so richtig heraus. Und auch wenn diese und die Schrubberparty in diesem Jahr noch nicht in bewährter Weise möglich sind, soll in 2021 niemand auf die Kehrwoche zum 25. Frühjahrsputz verzichten müssen. Unter der Schirmherrschaft des OB rufen die Landeshauptstadt Schwerin und der SDS daher alle Haushalte, Kernfamilien und Einzelpersonen auf, vom 12. bis 17. April in ihrem persönlichen Wohnumfeld und an zentralen Orten fleißig Müll zu sammeln.

Jedes Jahr beteiligen sich tausende Freiwillige an der Kehrwoche und helfen mit, die Stadt sauberer zu machen – ob Sport- und Kleingartenvereine, Schulen, Kitas oder Unternehmen. „Da diese Tradition so beliebt ist, wollen wir die Kehrwoche nicht komplett ausfallen lassen“, sagt SDS-Werkleiterin Ilka Wilczek. „Auch wenn ein Sammeln in der Gemeinschaft derzeit nicht erlaubt ist, möchten wir den Schwerinerinnen und Schwerinern trotzdem die Möglichkeit geben, etwas für die Sauberkeit ihrer Stadt zu tun. Wir freuen uns über jede Unterstützung.” Wer an der Kehrwoche teilnehmen möchte, kann dies zum Beispiel ganz einfach während eines Spazierganges tun.
Dafür stehen jedem die roten Säcke zur Verfügung. Bei vorheriger Terminvereinbarung unter der 0385 633-1675 ist eine Abholung beim SDS im Eckdrift 43-45 und beim SAS-Kundenservice in der Ludwigsluster Chaussee 72 möglich. Alles Gesammelte wird einfach im roten Sack neben die eigene Restmülltonne gestellt und zum regulären Termin mit entsorgt.
Darüber hinaus sind alle fleißigen Bürgerinnen und Bürger aufgefordert, ihren Einsatz und besondere Funde bis zum 30. April mit einem Foto auf der Facebookseite der Landeshaupstadt Schwerin zu teilen oder an info@sds-schwerin.de zu senden. Ist mindestens ein roter Sammelsack zu sehen, haben die drei kreativsten Beiträge die Chance auf attraktive Geldprämien.
Der SDS freut sich auf zahlreiche Einsendungen und tatkräftige Unterstützung in der Kehrwoche.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2 - 6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist