Neu Zippendorf, Werdervorstadt, Weststadt und Neumühle Ihre Meinung zählt: Umfrage zu nachhaltiger Mobilität in Schwerin 24.01.2020

 © Pixabay

Wie sind die Schweriner Bürgerinnen und Bürger unterwegs? Welche Verkehrsmittel nutzen Sie und welche würden Sie sich wünschen? Wie sollte sich die Mobilität in Stadt und Umland verändern? Diese Befragung ist Teil des Elektromobilitätskonzeptes und der Elektromobilitätsstrategie, mit der die Landeshauptstadt das Institut ISME (Institut Stadt│Mobilität│Energie GmbH) beauftragt hat. Bewohnerinnen und Bewohner der Stadtteile Neu Zippendorf, Werdervorstadt, Weststadt, und Neumühle werden gebeten, sich an der Umfrage unter www.schwerin.de/elektromobilitaetskonzept bis zum 2. Februar 2020 zu beteiligen. Denn Ihre Meinung zählt!
Die anonyme Erhebung befasst sich mit den aktuellen und künftigen Wünschen und Mobilitätsbedürfnissen in Schwerin. Den Schwerpunkt stellt die nachhaltige Mobilität dar, also neben Fuß und Radverkehr geht es um Bus und Straßenbahnen, aber auch um neuere Mobilitätskonzepte, wie zum Beispiel Angebote für Carsharing, Fahrradausleihen und Elektromobilität.
Als Dankeschön werden unter allen Teilnehmenden die Nutzung eines Elektroautos für einen Tag und drei Amazon-Gutscheine über je 20 Euro verlost!
Weitere Informationen finden Sie auf www.schwerin.de/elektromobilitaetskonzept.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist