§ORTSRECHT

Bei Ausbildungskonferenz stand Nachhaltigkeit im Fokus 07.09.2017

Am 6. September 2017 trafen sich die Auszubildenden und Beamtenanwärter der Stadt, der Eigenbetriebe sowie der Unternehmen der kommunalen Ver- und Entsorgung zur diesjährigen Ausbildungskonferenz.  Sie wurde von Oberbürgermeister Rico Badenschier in der Beruflichen Schule für Wirtschaft und Verwaltung Schwerin eröffnet. Die diesjährige Konferenz stand unter dem Motto Nachhaltigkeit. „Wir haben uns bewusst für dieses Thema entschieden, da Nachhaltigkeit ein wichtiger Bestandteil des täglichen Lebens ist und man sich heute in vielen Bereichen die Frage stellen muss, ob man die vorhandenen Ressourcen achtsamer nutzt“, meint Caroline Schultz, Vorsitzende der Jugend- und Auszubildendenvertretung der Stadtverwaltung Schwerin. In verschiedenen Workshops setzten sich die Azubis mit den Themenbereichen Ernährung, Umweltschutz, Fitness und Gesundheit auseinander, die von der Ernährungsexpertin Linda Otto, dem Verdi-Jugendsekretär Tobias Packhäuser, den Fitnesskaufleuten Carolin Engel und David Ziegler sowie von Cornelia Jungblut vom städtischen Fachdienst Gesundheit geleitet wurden. Grundidee der jährlich stattfindenden Ausbildungskonferenz ist es, dass Azubis verschiedener Bereiche miteinander ins Gespräch kommen und sowie die verschiedenen Ausbildungsberufe kennenlernen. Organisiert wurde die Veranstaltung wie bereits in den vergangenen Jahren durch die Jugend- und Auszubildendenvertretungen der Stadtverwaltung und der Stadtwerke Schwerin.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist