§ORTSRECHT

Highspeed city.WLAN jetzt auch im Schrebergarten/Stadtwerke Schwerin bauen öffentliches WLAN in Kleingartenanlage „Erlengrund“ aus 28.05.2021

 © Stadtwerke Schwerin

Das öffentliche WLAN-Netz der Stadtwerke Schwerin wächst weiter. In einem Pilotprojekt ist die Kleingartenanlage „Erlengrund“ ab sofort flächendeckend mit city.WLAN versorgt. Die drei neu installierten Antennen sorgen für guten Empfang in allen 91 Kleingärten der Anlage.
In der Gartenanlage gilt ebenso wie an den mehr als 100 city.WLAN-Standorten im Stadtgebiet und in allen Fahrzeugen des Nahverkehr Schwerin: eine Stunde am Tag kann kostenfrei mit unbegrenztem Datenvolumen gesurft werden. Wer das city.WLAN darüber hinaus nutzen möchte, kann in den Kundencentern der Stadtwerke Schwerin für die Laufzeit von einem, drei oder sechs Monaten Tickets erwerben. Ob Spiele der Fußball-Europameisterschaft live verfolgen, Videotelefonate mit der Familie führen, Büroarbeit im Garten erledigen oder in Regenpausen die Lieblingsserie online weiterschauen – dank city.WLAN geht all das nun auch in der Gartenlaube.
Um eine Kleingartenanlage flächendeckend mit city.WLAN ausstatten zu können, muss ein leistungsfähiger Glasfaseranschluss auf dem Gelände anliegen. Perspektivisch werden auf Wunsch in den kommenden Jahren weitere Kleingartenvereine im Stadtgebiet an das Glasfasernetz der Stadtwerke Schwerin angeschlossen. Damit ist die technische Voraussetzung für eine WLAN-Erschließung gegeben. Kleingartenvereine mit Interesse an einer Versorgung mit city.WLAN können sich gern bei den Stadtwerken Schwerin (glasfaser@swsn.de) melden.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2 - 6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist