§ORTSRECHT

7 neue Fälle in Schwerin - Weitere positive Testergebnisse an Schweriner Schulen 30.10.2020

 © ©SIS/Christoph Müller

In der Landeshauptstadt sind weitere 7 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Einige der Fälle sind an Schweriner Schulen aufgetreten.

An der IGS Bertolt Brecht wurde ein 2. positiver Fall ermittelt. Es handelt sich um eine Schülerin. Insgesamt sind nun an der Schule 121 Schüler*innen und 10 Lehrer*innen als direkte Kontaktpersonen ermittelt und in Quarantäne. Sie wurden heute zum Corona-Test bestellt. Die Ergebnisse werden am Samstag vorliegen.

Ein weiterer Fall ist im Hort der Montessori Schule aufgetreten. Hierbei handelt es sich um eine Horterzieherin, die sich bereits seit Dienstag in Quarantäne befindet aufgrund einer Coronainfektion innerhalb ihrer Kernfamilie. Insgesamt wurden 18 Hortkinder und 6 Lehrer*innen/Erzieher*innen als direkte Kontakte ermittelt, die sich bereits alle in Quarantäne befinden und heute getestet wurden. Die Ergebnisse werden am morgigen Samstag erwartet.

Auch an der Beruflichen Schule ecolea wurde ein Schüler positiv auf das Coronavirus getestet. 17 Schüler*innen und 7 Lehrer*innen sind als direkte Kontaktpersonen ermittelt, in Quarantäne und werden am Montag getestet. Die Ergebnisse werden am Dienstag erwartet.

Darüber hinaus erhielt das Gesundheitsamt gestern Abend die Mitteilung über ein positives Corona Testergebnis im Umfeld der Mannschaft des SSC Palmberg Schwerin. Die betroffene Person wurde umgehend isoliert. Das für morgen geplante Auswärtsspiel gegen die Ladies in Black Aachen wird verlegt.

Die Testergebnisse aller anderen Mannschaftsmitglieder sind negativ. In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt hat sich die gesamte Mannschaft des SSC vorsorglich in Quarantäne begeben, um mögliche Infektionsketten zu unterbrechen.

Insgesamt gibt es in der Landeshauptstadt jetzt 190 Fälle. Nach Abzug der 144 Genesenen sind das 46 aktive Fälle.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist