§ORTSRECHT

Jobwall mit 200 Stellenangeboten/20 Unternehmen sind bei den digitalen Rückkehrertagen mit dabei 15.01.2021

 © Landeshauptstadt Schwerin/fachwerkler

Halbzeit bei den digitalen Rückkehrertagen Schwerin. Über 20 Unternehmen beteiligen sich an der Online-Aktion, die als Alternative zum klassischen Rückkehrertag als Jobmesse initiiert wurde. Noch bis Ende Januar haben Arbeitgeber aus Schwerin und Umgebung die Möglichkeit, sich potenziellen Rückkehrern online zu präsentieren. Besonders anschaulich und authentisch: die Kurzprofile der beteiligten Unternehmen werden zum Teil durch Vorstellungsvideos ergänzt. Interessierte lernen so gleich die Menschen hinter den Firmennamen kennen. Ob Datenbankadminitrator, Gesundheitskrankenpfleger, Ärzte, Sachbearbeiter für Finanzbuchhaltung, Biologen, Maschinen- und Anlagenführer, Lehrkräfte oder Feuerwehrleute – die Auswahl an Stellen ist sehr breit. Neben Jobs aus den unterschiedlichsten Branchen sind auch Angebote zur Gründerberatung zu finden. Mehr als 200 freie Stellen sind zusammengekommen. Einige kurzentschlossene Unternehmen steigen in der 2. Hälfte der digitalen Rückkehrertage noch mit ein. Die Videos und Informationen werden täglich auf den Social Media Kanälen der Lebenshauptstadt Schwerin veröffentlicht. Die Resonanz auf den Kanälen ist bisher durchgehend positiv.

Auch die Landeshauptstadt ist als Arbeitgeberin mit ihren vielfältigen Stellenangeboten dabei, denn arbeiten im öffentlichen Dienst ist attraktiv und heißt nicht nur Anträge bearbeiten.

Wirtschaftsdezernent Bernd Nottebaum begrüßt das Engagement der teilnehmenden Unternehmen und der städtischen Wirtschaftsförderung, die Veranstaltung trotz der aktuellen Pandemie durchzuführen: „Ich bin mir sicher, mit den qualifizierten Jobangeboten und dem Gesamtpaket, dass Schwerin zu bieten hat, können wir viele Menschen erreichen, die sich mit dem Gedanken tragen, in die Heimat zurück zu kehren. Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern weiterhin viel Erfolg.“

Alle Informationen zu den digitalen Rückkehrertagen Schwerin finden Sie auch unter www.lebenshauptstadt.de.

Im vergangenen Jahr fand zum ersten Mal in Schwerin der Rückkehrertag statt, allerdings analog als Jobmesse im Rathaus. Auch damals hatten sich 20 Firmen beteiligt. Die Resonanz war groß mit 400 Besuchern.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist