Erneuerung eines Regenwassersammelkanals in der Hagenower Straße 17.04.2020

Die Schweriner Abwasserentsorgung läßt in der Hagenower Straße einen Regenwassersammelkanal erneuern. Für diesen Abschnitt über insgesamt 180 Metern zwischen den Häusern 13 und 25 ist eine Bauzeit von knapp 18 Wochen geplant. Die Arbeiten beginnen in der kommenden Woche dauern planmäßig bis Ende August.
Da sich der Kanal direkt im Bereich der Fahrbahn befindet, ist eine Vollsperrung der Hagenower Straße von der Haselholzstraße bis zur Rosenstraße erforderlich. Die Umleitung für den gesamten Fahrzeugverkehr erfolgt über die Ludwigsluster Chaussee und Mettenheimer Straße. Für die Anwohner sowie die Busse des Nahverkehrs erfolgt eine Verkehrsführung über die Haselholzstraße. Dort werden auch Ersatzhaltestellen eingerichtet, da die offiziellen Haltstellen des NVS in der Bauzeit nicht angefahren werden können.
Der Nahverkehr informiert auf seiner Website unter www.nahverkehr-schwerin.de über die vorrübergehende Streckenführung der Buslinie 7 und die damit verbundenen Haltepunkte.
Der Regenwasserkanal in der Hagenower Straße ist ca. 70 Jahre alt und muss auf Grund seines schlechten Zustands erneuert werden. Die Betonrohrleitung hat einen Durchmesser von 250 mm. Im Zuge der Erneuerung des Regenwasserkanals werden auch die Anschlusskanäle bis an die Grundstücksgrenze erneuert. Die Tiefbauarbeiten erfolgen in einer Tiefe von 1,50 Meter bis 3,50 Meter.
Eine besondere Herausforderung stellen die Bauarbeiten wegen des bestehenden Baumbestandes dar. Um diese zu schützen, werden die Tiefbauarbeiten von einem Baumschutzsachverständigen begleitet und somit die fachgerechte und sorgfältige Ausführung der Baumschutz- und Pflegemaßnahmen gewährleistet.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist