§ORTSRECHT

Aktionsmonat für Rückkehrer im Januar unter www.lebenshauptstadt .de/Städtische Wirtschaftsförderung unterstützt Suche nach Fachkräften 26.11.2020

 © Landeshauptstadt Schwerin/fachwerkler

In diesem Jahr wird der Rückkehrertag in seiner klassischen Form wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden können. Mit dem Aktionstag sollten Heimaturlauber zwischen den Weihnachtsfeiertagen animiert werden, dauerhaft zurückzukehren und in Schwerin Arbeit zu finden. Beim ersten Rückkehrertag im vergangenen Jahr war die Resonanz sehr gut, es kamen ca. 400 Interessenten ins Rathaus.
Die städtische Wirtschaftsförderung hat kurzfristig nach digitalen Alternativen gesucht, um die heimische Wirtschaft bei der Suche nach Fachkräften zu unterstützen. „Den Rückkehrertag einfach ausfallen zu lassen ist für uns keine Lösung“, erklärt Wirtschaftsdezernent Bernd Nottebaum. „Kurzfristig ist es aber möglich, über mit einem überschaubaren Aufwand Online-Kampagnen mit entsprechender Reichweite zu starten.“ Bei vielen Unternehmen bleibt trotz der Corona-Pandemie die Fachkräftegewinnung ein wichtiges Thema. Diese sollen durch das Standortmarketing „Lebenshauptstadt Schwerin“ und einen ganzen Aktionsmonat rund um die potenziellen Rückkehrer im Januar 2021 unterstützt werden.
Die Idee ist, dass sich die Unternehmen mit kurzen selbstgedrehten Videos vorstellen und so auf sich aufmerksam machen. Diese Clips werden dann auf die Social Media Kanäle der „Lebenshauptstadt Schwerin“ hochgeladen. Im Aktionsmonat Januar 2021 können die Unternehmen direkt Möglichkeiten zu Gesprächen per Telefon oder Videocall für Interessierte anbieten. Die gesamte Aktion läuft unter www.lebenshauptstadt.de zusammen, so der Plan. Die ersten Unternehmen haben sich bereits gemeldet. Es können aber noch mehr werden. Wer interessante Jobs anzubieten hat und bei der Rückkehrer-Aktion mitmachen will, der kann sich noch bis 7. Dezember bei Ulrike Auge per Mail unter uauge@schwerin.de oder telefonisch unter 0385 545-1659 melden.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist