§ORTSRECHT

10 Neuinfektionen am Mittwoch - Inzidenz sinkt weiter auf 40,8 12.05.2021

Mit 10 Neuinfektionen am Mittwoch liegt die 7-Tage-Inzidenz jetzt bei 40,8 Fällen je 100.000 Einwohner. Die Neuinfektionen betreffen zwei Kontaktpersonen in der Quarantäne, fünf Meldungen von Hausärzten sowie drei Meldungen aus dem Testzentrum. Erfreulicherweise gibt es keine positiven Testergebnisse im Zusammenhang mit dem Infektionsgeschehen in der chirurgischen Arztpraxis. Die letzten Quarantäneanordnungen für die Kontaktpersonen enden nach einem zweiten negativen Test heute um 0 Uhr.  Aktuell gibt es in der Landeshauptstadt 190 aktive Infektionen (absolut 2642). 2346 Frauen und Männer gelten als genesen. In der Klinik werden aktuell 9 erkrankte Schwerinerinnen und Schweriner behandelt. Es wurde kein weiterer Todesfall gemeldet. 

Impfzentrum am Brückentag geschlossen

Das Impfzentrum in der Sport- und Kongresshalle hat am Freitag, 14.05.2021 geschlossen. Die ursprünglich für dieses Datum zur Zweitimpfung eingeladenen Bürger:innen wurden durch die Terminhotline des Landes angerufen und über ihren neuen Termin am 04.06.2021 informiert. Es konnten jedoch nicht alle Bürger:innen erreicht werden, sodass sie auf diesem Wege darum gebeten werden, am 14.05.2021 nicht im Impfzentrum zu erscheinen.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist