§ORTSRECHT

Auf Entdeckertour durch Bauernhäuser - Herbstferienangebote für Familien im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß 24.09.2020

Auf Entdeckertour im Freilichtmuseum. © Freilichtmuseum Schwerin-Mueß

In den Herbstferien lohnt es sich in diesem Jahr, die Heimat vor der Haustür zu entdecken. Das Freilichtmuseum Schwerin-Mueß eignet sich auf ganz besondere Weise dafür. An zwei Ferientagen bietet das Museum jeweils von 11 bis 13 Uhr ein Herbstferienprogramm für Groß und Klein.

Am Dienstag, dem 6. Oktober 2020, heißt es „Vergessene Dinge“ im Museum zu entdecken. Bei einer Museumsrallye begeben sich Kinder als Detektive auf die Jagd nach vergessenen Dingen in die Ausstellung. Wer den Fall löst, kann einen kleinen Preis gewinnen. Nach der Preisverleihung können alle gemeinsam mit Susanne Bliemel die Sprache Plattdeutsch erkunden und mit ihr spielen. Wer etwas auf Platt gelernt hat, erhält als Urkunde ein Museums-Mini-Plattinum.

Am Mittwoch, dem 7. Oktober 2020, können Kinder Spielspaß, Basteln und Theater erleben und mitgestalten. In der rätselhaft beleuchteten Foto-Sonderausstellung „Vergessene Dinge“ wollen Museumsmitarbeiter gemeinsam mit Kindern eine zankende Zange, ein blubberndes Butterfass, einen fröhlichen Feuerlöscheimer oder den traurigen Traktor zum Sprechen bringen. Herbstspiele und Figurengestaltung stimmen auf ein kleines „Theater der Vergessenen Dinge“ für Kinder und Eltern ein. Und dann: Vorhang auf!

Da die Teilnehmerzahl der beiden Veranstaltungen begrenzt ist, wird um telefonische Anmeldung unter 0385 20841-14 gebeten.

Die meisten Ferienangebote finden draußen statt, darum bitte auf entsprechende Kleidung achten. Ein Picknickfrühstück und Getränke können gern mitgebracht werden.

Natürlich lädt das Museum auch zum Besuch mit der ganzen Familie dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr.

Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist