§ORTSRECHT

Neuinfektion betrifft Berufsschule Geso 01.06.2021

Am Dienstag wurde in der Landeshauptstadt eine Neuinfektionen registriert: Die 7-Tage-Inzidenz in Schwerin bleibt einstellig bei 7,3 Fällen je 100.000 Einwohner. Es müssen derzeit keine Covid-Erkrankten im Klinikum behandelt werden. Es sind keine weiteren Todesfälle zu beklagen (absolut 106).

Die Neuinfektion ist bei einem Schüler des Regionalen Berufsschulzentrums für Gesundheit und Soziales aufgetreten. Das Gesundheitsamt  musste keine Quarantänemaßnahmen für Mitschüler und Lehrkräfte anordnen, da diese nach den Maßgaben des LaGus MV nicht als enge Kontaktpersonen eingestuft wurden.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2 - 6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist