Machen Sie mit! Bewohnerbefragung zur Wohnzufriedenheit in Schwerin 27.06.2017

 © Landeshauptstadt Schwerin

Zum 8. Mal führt die Landeshauptstadt bis zum 31. Juli eine Bewohnerbefragung zur Wohnzufriedenheit durch. Sie umfasst Fragen zur Bewertung des Wohnumfeldes und zu Umzugsabsichten. Auch besteht die Möglichkeit, sich zu Problemen und Qualitäten des Stadtteils und der Stadt zu äußern. „Wir möchten Schwerinerinnen und Schweriner bitten, sich bei der Befragung zu beteiligen“, ruft Reinhard Huß vom Fachdienst Stadtentwicklung und Wirtschaft zum Mitmachen auf. „Damit helfen Sie uns, Stadtentwicklungsmaßnahmen zu bewerten und Planungsentscheidungen vorzubereiten.“ Für verwertbare Ergebnisse sollten mindestens 600 Haushalte teilnehmen. Je größer die Resonanz desto aussagekräftiger sind die Ergebnisse. Der Fragebogen ist ab sofort online unter www.schwerin.de/umfrage abrufbar. Darüber hinaus kommt der Fragebogen in Papierform mit der Hauspost für Juli in alle Schweriner Haushalte. Abgegeben werden kann der ausgefüllte Fragebogen in der Stadtbibliothek, den Mietercentern und Nachbarschaftstreffs von SWG und WGS oder den Stadtteilbüros in Neu Zippendorf und dem Mueßer Holz. Reinhard Huß: „Nutzen Sie die Möglichkeit! Teilen Sie uns Ihre Meinung zum Wohnen in Schwerin mit!"

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist