§ORTSRECHT

Schweriner Berufsfeuerwehr: Brandmeister-Anwärter und Brandmeister ernannt 31.03.2022

von links: Silke Pagel, Dr. Stephan Jakobi, Karl Friedrich Räsenhöft, Kevin Behrns, Anton Renger, Felix Gaeth und Dr. Rico Badenschier © LHS, Hendrik Grygas

Berufsnachwuchs für die Schweriner Feuerwehr:  Anton Renger, Felix Gaeth und Kevin Behrns haben heute aus den Händen von Oberbürgermeister Rico Badenschier ihre Ernennungsurkunden zum Brandmeister-Anwärter erhalten. Für die drei Anwärter, die sich in einem Auswahlverfahren bei theoretischen, sportlichen und praktischen Eignungstests gegen ihre 39 Mitbewerber durchsetzen konnten, startet am 1. April die Ausbildung im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst.

Während des 18-monatigen Vorbereitungsdienstes absolvieren die zukünftigen Brandmeister die Grundausbildung, in der die Grundtätigkeiten der Feuerwehr wie beispielsweise die Brandbekämpfung, Technische Hilfeleistung und der Umgang mit gefährlichen Stoffen vermittelt werden. Anschließend werden sie zum Rettungssanitäter ausgebildet, um auch Einsätze im Rettungsdienst meistern zu können. Zusätzlich erhalten alle Brandmeister-Anwärter den Führerschein der Klasse CE sowie zusätzliche Sonderausbildungen zum Bootsführer für Binnengewässer oder zum Drehleitermaschinisten.

Oberbürgermeister Rico Badenschier würdigte die Ausbildungsanstrengungen der Schweriner Berufsfeuerwehr und wünschte den Nachwuchskräften viel Freude bei der abwechslungsreichen und spannenden Ausbildung sowie bei ihrer verantwortungsvollen Arbeit, mit der sie täglich einen wertvollen Beitrag zur Sicherheit der Schwerinerinnen und Schweriner leisten.

Neben den drei Brandmeister-Anwärtern hat auch Brandmeister Karl Friedrich Räsenhöft seine Ernennungsurkunde erhalten. Karl Friedrich Räsenhöft hat bereits seine Ausbildung erfolgreich mit der Laufbahnprüfung abgeschlossen und wird in Zukunft als Brandmeister seinen Dienst bei der Berufsfeuerwehr aufnehmen.

Im Rahmen der Ernennungsveranstaltung begrüßten auch der Leiter des Fachdienstes Feuerwehr und Rettungsdienst Stephan Jakobi sowie die Ausbildungsleiterin Silke Pagel die Nachwuchskräfte und gratulierten dem Brandmeister zum abgeschlossenen Vorbereitungsdienst.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2 - 6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist