§ORTSRECHT

Bürgertelefon beantwortet Anfragen zu Veranstaltungen 03.06.2021

 © SIS/Christoph Müller

Die geltenden Öffnungsschritte führen derzeit zu vielen Anfragen in der Stadtverwaltung Schwerin. Die Stadt bündelt daher die Beratung von Bürgern und Veranstaltern zu diesem Fragenkomplex am Bürgertelefon unter 0385 545-3333. „Wir haben die Hotline personell verstärkt und beantworten die Fragen dort montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 15 Uhr“, sagt Oberbürgermeister Rico Badenschier.

Für die Anmeldung von Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen besteht eine Anzeigepflicht beim Gesundheitsamt. Dafür wurde eine zentrale Mailadresse eingerichtet: veranstaltungsmanagement@schwerin.de Über diese Adresse können auch die notwendigen Unterlagen für die Erteilung einer Einzelfallgenehmigung für Veranstaltungen bis zu 250 Personen beim Gesundheitsamt eingereicht werden.

Nach der aktuellen Corona-Landesverordnung sind Veranstaltungen von Theatern, Konzerthäusern, Opern und ähnliche Einrichtungen sind mit bis zu 50 Personen (innen) und bis zu 100 Personen (außen) unter Berücksichtigung der Anzeigepflicht zulässig. Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen (innen) und bis zu 250 Personen (außen) bedürfen einer Einzelfallgenehmigung durch das Gesundheitsamt. Es gelten Testpflicht, Sitzplatzpflicht + Abstand (z. B. Schachbrett). Tanzveranstaltungen dürfen nicht stattfinden.

Bei der Gestaltung von Abschlussfeiern und Schulentlassungen sind das Tanzen und der Ausschank von Alkohol verboten. Als schulische Veranstaltungen sind sie dem Gesundheitsamt anzuzeigen. Außerschulische Abschlussfeiern müssen vom Gesundheitsamt genehmigt werden. Darauf weist das Bildungsministerium in einem Schreiben an die Schulleitungen hin. Das Bildungsministerium MV berät zu diesen Fragen auch an der eigenen Hotline Schule unter 0385 588-7174 (Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10 bis 14 Uhr) 

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist